Autor Thema: Battle Mat  (Gelesen 5973 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SunDancer

  • Administrator
  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 991
  • Ewig mies gelaunter Forendämon
    • Profil anzeigen
    • Der böse Metaller! ;)
Battle Mat
« am: Oktober 06, 2016, 02:28:09 Nachmittag »
Habt ihr gesehen? GW macht jetzt in Matten... für ordentlich Geld. Leider kann ich irgendwie nichts über die Größe finden, aber von dem, was man so in Youtube Videos sehen kann (https://www.youtube.com/watch?v=tREcwb4ywR0) schätze ich mal 120cm oder so. Aber 65 Euro... saftig.

Eure Meinungen?
--
Der, der mit dem "einem Ork" antritt!
http://www.swpocketmodels.de
Der Duden - klasse Buch, solltest du mal lesen!

Sir Seewolf

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 2.142
  • ich liebe euch doch alle!
    • Profil anzeigen
Antw:Battle Mat
« Antwort #1 am: Oktober 06, 2016, 03:14:16 Nachmittag »
Standard wäre 6x4 Fuss
Dort treffe ich dann meinen Vater und meine Mutter, meine Schwestern und Brüder,alle meiner Ahnenreihe von Beginn an.Sie rufen bereits nach mir, sie bitten mich meinen Platz zwischen Ihnen einzunehmen.Hinter den Toren von Walhalla.Wo die Tapferen für alle Ewigkeit LEBEN!!!

Ehle

  • Global Moderator
  • Legende
  • ****
  • Beiträge: 2.931
  • Humor ist wenn ich lache
    • Profil anzeigen
Antw:Battle Mat
« Antwort #2 am: Oktober 06, 2016, 06:56:03 Nachmittag »
Die eine die es jetzt gibt ist 4x4 Fuss.

Die ist dann an den Seiten auch noch mit Rand und doppelt abgenäht. Also kann man nicht mal zwei Matten nebeneinander legen....

Vom Motiv mal ganz abgesehen das das total doof ist und auch für nichts anderes als vielleicht Killteam(wenn überhaupt) zu nutzen.


Warum und wofür GW das gemacht hat kann ich nicht verstehen. Da kann und sollte man sie nicht unterstützen und lieber eine der vielen anderen Anbieter nutzen, die auch die Produkte produzieren die man benötigt.

Hein_Flint

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 1.030
    • Profil anzeigen
Antw:Battle Mat
« Antwort #3 am: Oktober 07, 2016, 04:38:55 Nachmittag »
Sieht vernünftig aus, die Falten sind denke ich hinnehmbar (gerade, weil man die matte bügeln kann). Schöne Farben auf jeden Fall.

Die negativen Aspekte werden im Video ja ganz gut dargestellt:
-umgenähte Kante ist unsinnig und stört, wenn man Matten nebeneinander legen möchte
-das Motiv ist nicht wirklich spielbar (überall Lava)
-die künstlerische Gestaltung ist so meh (Kettenspuren, die einfach so auftauchen/verschwinden)

Der Preis ist nicht okay. Für eine 48x48 Zoll Matte über 60 Euro ist zu viel. Es gibt so viele, schicke Spielmatten für wesentlich weniger Geld. Und die Matten sind dann auch nicht so wahnsinnig fehlerbehaftet, wie die GW Matte.

War halt der erste Versuch von GW, vielleicht wird die nächste Matte besser.

Käpt´n Raffzahn

  • Global Moderator
  • Legende
  • ***
  • Beiträge: 2.243
  • Don´t eat the fucking candy!
    • Profil anzeigen
Antw:Battle Mat
« Antwort #4 am: Oktober 08, 2016, 12:53:52 Nachmittag »
Eine kleinigkeit zum Motiv muss ich jetzt auch mal sagen.
Erstmal mir gefällt es.
Die Farbwahl ist vielleicht nicht die Beste, denn Lava ist dort nirgends und die Kettenspuren machen schon sinn. Das soll feste Erde und weicher Sand sein. Dadurch verschwinden hin und wieder die Kettenspuren.
Diese Wahl wurde auf Grund einiger ihrer letzten Releases gewählt (vermute ich mal).

Die nächsten Matten werden wahrscheinlich besser. Vielleicht auch größer. Aber bestimmt nicht billiger.
Freebooter´s Fate Pressganger
Testes es freiwillig oder geht über die Planke!

Ehle

  • Global Moderator
  • Legende
  • ****
  • Beiträge: 2.931
  • Humor ist wenn ich lache
    • Profil anzeigen
Antw:Battle Mat
« Antwort #5 am: Oktober 08, 2016, 08:24:40 Nachmittag »
Eine kleinigkeit zum Motiv muss ich jetzt auch mal sagen.
Erstmal mir gefällt es.
Die Farbwahl ist vielleicht nicht die Beste, denn Lava ist dort nirgends und die Kettenspuren machen schon sinn. Das soll feste Erde und weicher Sand sein. Dadurch verschwinden hin und wieder die Kettenspuren.
Diese Wahl wurde auf Grund einiger ihrer letzten Releases gewählt (vermute ich mal).

Die nächsten Matten werden wahrscheinlich besser. Vielleicht auch größer. Aber bestimmt nicht billiger.

Wenn dann ist aber das Motiv trotzdem schlecht. Die Straße(Brücke) oder was das sein soll mach den Eindruck von Höhenunterschieden....und wenn man nicht mal klar sagen kann ob Sand oder Lava ist das kein gutes Motiv.

Und ich hoffe einfach das niemand diese Matte kauft und GW einfach aufhört Matten zu machen. Weil wenn keiner die Matte kauft, müssten die sehen aus wirtschaftlichem Standpunkt das die keine Kunden dafür haben und das den anderen Firmen die das besser machen überlassen. Wenn sie zuviele von den Dingern verkaufen, lernen sie nicht drauß und machen weiter Matten die keiner für ihre Spielsysteme bennötigt und die fragwürdige Motive haben

DarkRider

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 703
  • Si vis pacem, para bellum! Fortes Fortuna Adiuvat.
    • Profil anzeigen
Antw:Battle Mat
« Antwort #6 am: Oktober 09, 2016, 09:43:24 Vormittag »
Es gibt andere Mattenhersteller die tausend mal besser sind und günstiger.
Früher war ich ein Vampir, dann hat mich ein Hochelf gebissen. Jetzt habe ich unersättliches Verlangen nach Käse, Wein und pinker Kleidung.

Käpt´n Raffzahn

  • Global Moderator
  • Legende
  • ***
  • Beiträge: 2.243
  • Don´t eat the fucking candy!
    • Profil anzeigen
Antw:Battle Mat
« Antwort #7 am: Oktober 09, 2016, 12:18:44 Nachmittag »
Eine kleinigkeit zum Motiv muss ich jetzt auch mal sagen.
Erstmal mir gefällt es.
Die Farbwahl ist vielleicht nicht die Beste, denn Lava ist dort nirgends und die Kettenspuren machen schon sinn. Das soll feste Erde und weicher Sand sein. Dadurch verschwinden hin und wieder die Kettenspuren.
Diese Wahl wurde auf Grund einiger ihrer letzten Releases gewählt (vermute ich mal).

Die nächsten Matten werden wahrscheinlich besser. Vielleicht auch größer. Aber bestimmt nicht billiger.

Wenn dann ist aber das Motiv trotzdem schlecht. Die Straße(Brücke) oder was das sein soll mach den Eindruck von Höhenunterschieden....und wenn man nicht mal klar sagen kann ob Sand oder Lava ist das kein gutes Motiv.

Und ich hoffe einfach das niemand diese Matte kauft und GW einfach aufhört Matten zu machen. Weil wenn keiner die Matte kauft, müssten die sehen aus wirtschaftlichem Standpunkt das die keine Kunden dafür haben und das den anderen Firmen die das besser machen überlassen. Wenn sie zuviele von den Dingern verkaufen, lernen sie nicht drauß und machen weiter Matten die keiner für ihre Spielsysteme bennötigt und die fragwürdige Motive haben

Also auf der GW-Seite sieht man schon recht gut was das für Boden ist. Die Strasse soll wahrscheinlich einen kleinen Höhenunterschied haben/darstellen. Aber sowas habe ich auch schon bei anderern Matten gesehen und da sollte der Höhenunterschied deutlich größer sein. Steine und Felsformationen zum Beispiel.

Zum zweiten Teil deines Post sage ich nur, GW wird die Matten gut verkaufen und da GW mittlerweile auf seine Kunden hört, wird die Qualität auf dauer besser.

Es gibt andere Mattenhersteller die tausend mal besser sind und günstiger.
Stimmt. Aber wie so oft bei GW-Kunden, wissen die meisten Kunden sowas einfach nicht. Zum Teil ist es ihnen sogar egal.
Freebooter´s Fate Pressganger
Testes es freiwillig oder geht über die Planke!

Iago

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Antw:Battle Mat
« Antwort #8 am: Oktober 11, 2016, 02:19:16 Nachmittag »
Wir haben im Rahmen unseres letzten Turnieres einige Matten von Frontline Gaming bestellt. 2 davon auch für den Club. Da wir im Dezember ein weiteres Turnier planen, habe ich bereits bei FLG angefragt ob wir wieder mit Unterstützung für die Preise rechnen können. Sollte dies der Fall sein, gibt es bestimmt auch wieder eine Mattenbestellung. Die Matten sind der Hammer. sehen top aus und haben eine sehr gute Qualität. Ich sag mal Bescheid wenn ich Antwort bekommen habe. Falls dann jemand eine Matte will bestelle ich die mit.

Schnemo

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 1.163
  • Scrib aliquid magnum
    • Profil anzeigen
Antw:Battle Mat
« Antwort #9 am: Oktober 11, 2016, 07:25:45 Nachmittag »
Es gibt andere Mattenhersteller die tausend mal besser sind und günstiger.

... und das richtige Spielformat von 72x48 Zoll liefern .-) . Die von Iago bestellten Matten finde ich sehr hochwertig gemacht, sie haben eine vernünftige Hülle und sind vom Preis her mit anderen Herstellern vergleichbar. Da es noch viele andere (vorzugsweise für versch. Spielsysteme geeignete-) Designs gibt, würden weitere Matten dem Club sicher "nicht schaden".
Wenn beim OST-40k-Turnier wieder ein leichter Gewinn gemacht werden sollte, wäre schon mal ein Anteil für die nächste Matte da. Sollte es auch beim Dezember-40k-Turnier zu einem Gewinn kommen, so ist sicher wieder eine Matte für den Club drin...
"King of the Weihnachtsbaum", 2014
"King of the Osterei", 2010
Wh40k- Kampagnensieger, 2009

DarkRider

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 703
  • Si vis pacem, para bellum! Fortes Fortuna Adiuvat.
    • Profil anzeigen
Antw:Battle Mat
« Antwort #10 am: Oktober 11, 2016, 08:08:55 Nachmittag »
Ich habe die Meadows of War Matte 6 ´x  4´von Gamemat.eu und bin begeistert.

Ich habe die Matte auch ein paar mal mit zum CT gebracht. Die Qualität ist echt das Geld wert.

Kein Thema mit Transport hin und her. Model Bewegung super, Wasser resistent, keine Knicke oder ähnliches auch nach 2 Tage im Auto ohne Case auf dem Rücksitz

http://www.gamemat.eu/our-products/battle-mats/sk/

Und nein,  ich bekomme kein Provision  :)
Früher war ich ein Vampir, dann hat mich ein Hochelf gebissen. Jetzt habe ich unersättliches Verlangen nach Käse, Wein und pinker Kleidung.

Ehle

  • Global Moderator
  • Legende
  • ****
  • Beiträge: 2.931
  • Humor ist wenn ich lache
    • Profil anzeigen
Antw:Battle Mat
« Antwort #11 am: Oktober 11, 2016, 09:49:31 Nachmittag »
Ich finde es ok wenn ihr Matten für 40k vom Gewinn von Turnieren kauft, aber ich finde nicht das wir da normales Clubgeländegeld für nutzen sollten. Da dann doch immer weniger Spiele auf den 6x4 Feldern gespielt werden, die populär sind.
Und wir haben schon sehr sehr viel für 40k.

Aber wenn die Mehrheit im Club dafür ist, kann man natürlich solche Matten kaufen.

Ich hoffe das nach dem nächsten X-Wing Turnier auf dem OST Geld für X-Wing Matten über ist.

Käpt´n Raffzahn

  • Global Moderator
  • Legende
  • ***
  • Beiträge: 2.243
  • Don´t eat the fucking candy!
    • Profil anzeigen
Antw:Battle Mat
« Antwort #12 am: Oktober 12, 2016, 10:17:25 Vormittag »
Bei den Mattenverkäufer kommt es fast nur noch auf die Druckqualität und das Motiv an. Vom Material nehmen die sich eigentlich nichts mehr.
Die Transporthülle ist dann noch interresant.

Ich finde es ok wenn ihr Matten für 40k vom Gewinn von Turnieren kauft, aber ich finde nicht das wir da normales Clubgeländegeld für nutzen sollten. Da dann doch immer weniger Spiele auf den 6x4 Feldern gespielt werden, die populär sind.
Du findest die MDF-Platten gut? Ich würde lieber auf einer Matte spielen als auf einer Platte. Und wo ist das Problem, dass wir Geld für Matten ausgeben? Wenn die Matten generisch genug sind, dass sie für mehrere Spielsysteme sind, sehe ich da kein Problem. Die zwei Matten, die wir schon haben, wurden auch von Turniereinnahmen und Clubgeld bezahlt.

Und wir haben schon sehr sehr viel für 40k.
Wir haben auch viel für Fantasy oder FoW. Aber wir könnten ein paar mehr heile Gebäude für den historischen oder fantasy Bereich gebrauchen.

Aber wenn die Mehrheit im Club dafür ist, kann man natürlich solche Matten kaufen.

Ich hoffe das nach dem nächsten X-Wing Turnier auf dem OST Geld für X-Wing Matten über ist.
Das würde meine Unterstützung auch haben und auch da kann die Clubkasse etwas angezapft werden.
Freebooter´s Fate Pressganger
Testes es freiwillig oder geht über die Planke!

SunDancer

  • Administrator
  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 991
  • Ewig mies gelaunter Forendämon
    • Profil anzeigen
    • Der böse Metaller! ;)
Antw:Battle Mat
« Antwort #13 am: Oktober 12, 2016, 10:45:36 Vormittag »
Wenn Matten für X-Wing, dann aber bitte nicht die Originalen von FFG. Ich hab sie damals gekauft und irgendwie... maßlos überteuert. Da bieten andere mittlerweile mehr an und das günstiger und besser. *hust*fischkrieg*hust*
--
Der, der mit dem "einem Ork" antritt!
http://www.swpocketmodels.de
Der Duden - klasse Buch, solltest du mal lesen!

Sir Seewolf

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 2.142
  • ich liebe euch doch alle!
    • Profil anzeigen
Antw:Battle Mat
« Antwort #14 am: Oktober 12, 2016, 11:09:51 Vormittag »
Wenn Matten für X-Wing, dann aber bitte nicht die Originalen von FFG. Ich hab sie damals gekauft und irgendwie... maßlos überteuert. Da bieten andere mittlerweile mehr an und das günstiger und besser. *hust*fischkrieg*hust*
Einen link bitte und einen raucherkatharr-Anfall.  ;D

Es war bisher noch nicht so viel Geld für eine gute matte bei dem einzigeb Turnier  übrig.
Vielleicht ändert sich das ja auch noch.
Dort treffe ich dann meinen Vater und meine Mutter, meine Schwestern und Brüder,alle meiner Ahnenreihe von Beginn an.Sie rufen bereits nach mir, sie bitten mich meinen Platz zwischen Ihnen einzunehmen.Hinter den Toren von Walhalla.Wo die Tapferen für alle Ewigkeit LEBEN!!!