Playnetix

Archiv => 2013 => Thema gestartet von: Jannek am November 05, 2012, 08:00:57 Nachmittag

Titel: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 05, 2012, 08:00:57 Nachmittag
        Soooo, da die alte Liga durch verschiedene Umstände gestorben ist wollte ich mal fragen wie es bei euch aussieht eine neue Liga ins Leben zu rufen?


        REGELN:

        - Armeen / Listen sind jede Runde austauschbar
        - 1999 Punkte
        - Forgeworld, Allies, BCMs und Befestigungen (nur Aegis defense line) erlaubt, Wer Forgeworld-Armeelisten spielen möchte, muss dies vorher mit seinem Gegner abklären.
        - Regelbuch-Psikräfte werden gewürfelt
        - Kriegsherr wird mit 2W6 gewürfelt, beim Pasch wird 1 Würfel wiederholt.
        - Myteriöse Marker und mysteriöses Gelände wird entfernt. In Marker und Killpointmissionen, in denen die Marker "fest platziert" sind erhält jeder Spieler einen "gratis" Skyfiremarker, den er in seiner Aufstellungszone platzieren darf.
        - Relikt gibt es wegen "peinlicher Mission" ab sofort nicht mehr in der Liga. Solltet ihr diese Mission erwürfeln spielt ihr Viertel halten. Als sekundäre Mission könnt ihr gerne Warlord, Durchbruch, Firstblood und das Relikt einbauen. Würfelt das durcheinander wie ihr möchtet. Ihr könnt dann z.b. auch gerne die vier Viertel mit 4 Punkten pro Viertel nehmen und als einzige sekundäre "das Relikt" mit 4 Punkten dazunehmen.

        Generell sei gesagt: Mir ist vollkommen wumpe was für Missionen ihr spielt, solang dann am Ende 20 Punkte (15 Primär, 5 Sekundär (abweichungen möglich, baut euch geile Missionen. 2 Marker mit sekundärem Viertel halten bei Speerspitze oder so.)) erspielbar sind ist alles cool. Nur nicht mit Relikt als Primärmission.


    Killpoint-Matrix:

Differenz 0-1 = 7 Punkte pro Spieler
Differenz 2 = 9:6 Punkte für die Spieler
Differenz 3 _ 10:5 Punkte für die Spieler
Differenz 4 = 11:4 Punkte für die Spieler
Differenz 5 = 12:3 Punkte für die Spieler
Differenz 6+ = 15:0 Punkte für die Spieler


Tabelle Stand: 11.10.2013

Name              Punkte    Armee    Gesamt    Differenz
1. Jannek        138    0    138       8749

2. Wolfgang      133    0    133       6177

3. Sebi          112    0    112       7718

4. Raffzahn      107    0    107       457

5. Rarghar       90    0    90       5125

6. Schnemo       85    0    85       3304

7. Kader         79    0    79       4743

8. ZAP           74    0    74       5038

9. Eroberer      71    0    71       602

10. FabianL       49    0    49       -1932

11. Temor         2    0    2       -20000

12. Exar          0    0    0       -19981






Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Temor am November 06, 2012, 10:09:20 Vormittag
Immer gerne dabei, auch wenn ich gerade ziemlich im Studium versunken bin. Es wird aber hoffentlich bald entspannter. ::)
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Streitaxt am November 06, 2012, 11:06:22 Vormittag
ich wäre auch interessiert.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Exar am November 06, 2012, 11:08:27 Vormittag
Müsste zwar vorerst noch meine Krebskolonie von Tau aufs Feld werfen, aber ich denke ich wär wohl auch wieder dabei.

Edit: Wobei müsste eh erstmal schauen wegen Uni ^^ ich geb dann endgültig Bescheid, wenn hier mal genau geplant wird von wegen ob mit Allies und co.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Lars am November 06, 2012, 12:49:05 Nachmittag
viel Spaß auch ohne mich.

mfg
Lars
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Rhargar am November 06, 2012, 01:34:53 Nachmittag
Hätte auch Interesse.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Schnemo am November 06, 2012, 02:17:30 Nachmittag
Ich möchte gerne mitmachen!
Wir sollten nur darauf achten, dass eine kommende Liga nicht versackt... die Fantasy-Liga kann als gutes Beispiel dienen.  ;)
Ich meine insbesondere:
- klar definierter Zeitraum
- Anreize (Bonuspunkte) für pünktliches Spielen
- Preise für die "Helden der Liga"/ Startgebühr
- klare "Rauswurf-Regularien"
- genau festgelegte Abweichungen vom Regelwerk im Vorfeld, keine Regeländerungen "im Betrieb" der Liga
- pünktliche Orga (Paarungen, Tabelle, Armeefestlegungen)
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Herzog ZAP am November 06, 2012, 02:27:05 Nachmittag
Bin auch interessiert. Kann Schnemos Anmerkungen nur unterstreichen.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 06, 2012, 07:56:41 Nachmittag
Ich möchte gerne mitmachen!
Wir sollten nur darauf achten, dass eine kommende Liga nicht versackt... die Fantasy-Liga kann als gutes Beispiel dienen.  ;)
Ich meine insbesondere:
- klar definierter Zeitraum
- Anreize (Bonuspunkte) für pünktliches Spielen
- Preise für die "Helden der Liga"/ Startgebühr
- klare "Rauswurf-Regularien"
- genau festgelegte Abweichungen vom Regelwerk im Vorfeld, keine Regeländerungen "im Betrieb" der Liga
- pünktliche Orga (Paarungen, Tabelle, Armeefestlegungen)

Jopp alles richtig.

Erstmal brauchen wir ein Regelwerk mit dem alle zufrieden sind.
Ganz Spontan:

- 1999 Punkte
- Forgeworld, Allies und Befestigungen erlaubt
- Ob mit oder ohne geheimnisvolle Marker gespielt wird kann man entweder mit dem Gegner absprechen oder verbindlich für alle Missionen machen ODER von Mission zu Mission variieren.
- Psikräfte werden gewürfelt
- Kriegsherr wird auch gewürfelt, oder kann man aussuchen (zweischneidiges Schwert. Das ermöglicht harte Kombinationen, allerdings für alle und man umgeht das harte auseinanderklaffen der Stärken wenn in einem Spiel z.b. Spieler A die Imba-Kraft würfelt und Spieler B halt mega Schrott). Endet in einer endlosdiskussion denke ich aber kann man ja mal probieren..

Weitere Vorschläge?
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Temor am November 06, 2012, 08:24:46 Nachmittag
Klingt alles soweit ganz gut, aber ich bin erst mal für 1850 Punkte. Parallel bastel ich aber schon mal eine 1999er Liste, sollte ich umgestimmt werden. ;)

Tante Edit: Bin doch für 1999 Punkte, mir kamen gerade ein paar Ideen und es passt gerade alles so schön zusammen.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Streitaxt am November 06, 2012, 09:04:12 Nachmittag
Erstmal brauchen wir ein Regelwerk mit dem alle zufrieden sind.
Ganz Spontan:

- 1999 Punkte
- Forgeworld, Allies und Befestigungen erlaubt
- Ob mit oder ohne geheimnisvolle Marker gespielt wird kann man entweder mit dem Gegner absprechen oder verbindlich für alle Missionen machen ODER von Mission zu Mission variieren.
- Psikräfte werden gewürfelt
- Kriegsherr wird auch gewürfelt, oder kann man aussuchen (zweischneidiges Schwert. Das ermöglicht harte Kombinationen, allerdings für alle und man umgeht das harte auseinanderklaffen der Stärken wenn in einem Spiel z.b. Spieler A die Imba-Kraft würfelt und Spieler B halt mega Schrott). Endet in einer endlosdiskussion denke ich aber kann man ja mal probieren..

Weitere Vorschläge?

1999 Punkte find ich gut

Forge World, Allierte (Tyras können imo aber ruhig Tyras als Allies haben) und Befestigungen sind für mich eigentlich pflicht. Bei der Festung der Erlösung und Landeschild könnte man überlegen sie zu sperren, oder halt ne Reglung dafür das man das Gelände dann umbauen kann (oder wir spielen mit dem Gelände aufbauen durch die Spieler vor dem Spiel). Hauptsache is das man nicht seine ganze Seite mit Riesengelände zumauern kann in dem man die Festung zwischen zwei Ruinen stellt oder so :P

Das mit zufälligen Markern würdi ch drin lassen, oder zumindest vorher festlegen ob ja/nein

Psikräft aussuchen resultiert in extrem ultra krankem Shit in einigen Fällen, bin ich dagegen, lass mich aber auch gerne überzeugen

Kriegsherr aussuchen find ich ähnlich hart, mir solls aber egal sein.

Weiterer Vorschlag:

Wir hatten letzte Liga ja das angekündigt wurde Spiel 1 ist: Dawn of War mit Killpoints, Spiel 2 is Speerspitze mit Markern etc.  Das finde ich nicht wirklich gut, ich finde wir sollten auf der Regelbuchtabelle würfeln welche Mission gespielt wird (meinet wegen auch ne eigene Tabelle dafür machen). Der Punkt ist, wenn ich weiß ich spiel Killpoints lass ich gummel standards zuhause und mach ne Vorschlaghammer liste. Genau hierbei kommen sehr starke unterschiede in den Armeen auf, dann kommt da einer halt mit Imps an und stellt 2 50er gewaltmobs und panzerschwadronen auf. Ich finde es ist wesentlich spannender eine Liste zu bauen die mit unterschiedlichen Szenarien zurechtkommen muss, auch werden so Listen wie Cron Air nicht übermäßig stark bei Killpoint missionen. Wenn man also vor jedem Spiel die Mission auswürfelt kann man auf keine spezielle planen.

Daher bin ich dafür das nur die Aufstellungsart festgelegt wird und die Mission wird zufällig vor dem Spiel ermittelt.


Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 06, 2012, 09:20:13 Nachmittag
Weiterer Vorschlag:

Wir hatten letzte Liga ja das angekündigt wurde Spiel 1 ist: Dawn of War mit Killpoints, Spiel 2 is Speerspitze mit Markern etc.  Das finde ich nicht wirklich gut, ich finde wir sollten auf der Regelbuchtabelle würfeln welche Mission gespielt wird (meinet wegen auch ne eigene Tabelle dafür machen). Der Punkt ist, wenn ich weiß ich spiel Killpoints lass ich gummel standards zuhause und mach ne Vorschlaghammer liste. Genau hierbei kommen sehr starke unterschiede in den Armeen auf, dann kommt da einer halt mit Imps an und stellt 2 50er gewaltmobs und panzerschwadronen auf. Ich finde es ist wesentlich spannender eine Liste zu bauen die mit unterschiedlichen Szenarien zurechtkommen muss, auch werden so Listen wie Cron Air nicht übermäßig stark bei Killpoint missionen. Wenn man also vor jedem Spiel die Mission auswürfelt kann man auf keine spezielle planen.

Daher bin ich dafür das nur die Aufstellungsart festgelegt wird und die Mission wird zufällig vor dem Spiel ermittelt.

Ja, kann ich nachvollziehen, da muss es aber ne elegantere Lösung geben. Ich möchte z.b. nicht 4x hintereinander Relikt spielen müssen nur weil das zufällig erwürfelt wurde.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Sir Seewolf am November 06, 2012, 11:39:37 Nachmittag
da würd ich mitmachen:

feste Armee vor Start der Liga,
1850 bis 1999pts plus eine "Auswechselbank" mit 350-500pts,
vor Beginn der Liga ein Treffen mit Vorstellung der jeweiligen Armeelisten und einer Abstimmung mit einfacher Mehrheit über Fair oder Unfair, wobei unfair gleichzeitig aussagt :Neuschreiben.

Damit sollte das Gemecker,auch meinerseits zugegeben, über Listen gegen Null reduziert werden.
Und ja das schränkt vielleicht auf vorhandene Modelle ein, aber die Auswechselbank bietet die Möglichkeit zukünftige Erweiterungen einzuplanen.

Und vielleicht bei der Halbzeit der Liga das ganze nochmal wiederholen mit ,wenn gewünscht neuer Liste.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: FabianL am November 08, 2012, 08:49:23 Nachmittag
Das fände ich extrem Langweilig. Ich habe wenig Lust immer wieder das gleiche spielen zu müssen.
Zu den "Beschränkungen"
1999 Punkte
Forge World(auch Forgeworld Listen?) erlaubt
Befestigungen(bis auf Skyshild und die Festung) erlaubt
Allies erlaubt, Tyras dürfen mit sich selbst
BCMs erlaubt
Kriegsherr und Psikräfte auswürfeln. Für Kriegsher würde ich entweder sagen man wirft 2w6 und such sich eines der Ergebniss aus wobei bei einem Pasch ein Würfel wiederholt wird oder man würfelt erst 1w6 und such sich dann erst eine der Tabellen aus. Das düfte die Wahrscheinlichkeit reduzieren das man etwas bekommt was überhaupt nichts bringt, wie gegenschlag bei Space Wolves.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 08, 2012, 08:56:47 Nachmittag
Das fände ich extrem Langweilig. Ich habe wenig Lust immer wieder das gleiche spielen zu müssen.
Zu den "Beschränkungen"
1999 Punkte
Forge World(auch Forgeworld Listen?) erlaubt Keine Ahnung, da hab ich keinen Plan von, wie hart das ausufern kann.
Befestigungen(bis auf Skyshild und die Festung) erlaubt Jo Skyshield und Festung sind schon leicht dumm
Allies erlaubt, Tyras dürfen mit sich selbst Jopp
BCMs erlaubt Selbstverständlich
Kriegsherr und Psikräfte auswürfeln. Für Kriegsher würde ich entweder sagen man wirft 2w6 und such sich eines der Ergebniss aus wobei bei einem Pasch ein Würfel wiederholt wird Sehr sehr sehr sehr sehr gute Idee. Ich glaube auf der NovaOpen war das auch so, oder der Kriegsherr hat 2 Fähigkeiten generiert, irgendwie so war das. Find ich sehr cool mit 2w6 und aussuchen. oder man würfelt erst 1w6 und such sich dann erst eine der Tabellen aus. Das düfte die Wahrscheinlichkeit reduzieren das man etwas bekommt was überhaupt nichts bringt, wie gegenschlag bei Space Wolves.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Käpt´n Raffzahn am November 08, 2012, 09:18:52 Nachmittag
Die 2W6 Idee finde ich auch interresant.
Forgeworldsachen sind meistens recht gut ausbalanziert (meistens sogar etwas teurer), Ausnahmen gibt es natürlich immer (Cybotlandungskapsel). Die Listen werden von den meisten als recht hart empfunden, ich kenne sie jetzt nicht alle, kann aber mal versuchen sie alle zu analysieren und dann eine Zusammenfassung schreiben. Dann kann man weitersehen, natürlich nur wenn erwünscht.

Wer will eigentlich Forgeworldlisten zocken?
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Schnemo am November 09, 2012, 06:38:53 Vormittag
Ich zum Beispiel...  8)
Die gemachten Regelvorschläge finde ich komplett gut.
Die Frage bleibt, ob wir ein "Hauptkontingent" bzw. eine Stammarmee für die Liga festlegen oder ständig gewechselt werden kann.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Streitaxt am November 09, 2012, 11:25:07 Vormittag
Also bei Forge World Listen bin ich noch skeptisch, die können teilweise echt ausem Ruder laufen.

Zu dem eine Armee festlegen, seh ich als kritisch an. Wenn man sowas macht muss man auch die Liste festmachen, und das ist ne dämliche Idee, weil dann hat nach 3 Rundne keiner mehr Lust auf die Liga. Wenn man Armee festlegt ohne Liste fest zulegen bauen alle Antilisten wie blöd. Daher Armee und Liste wechselbar. Wenn man zufällige Missionen hat muss man eh allrounder Listen bauen, und die nicht feste Armee trägt nur weiter dazu bei.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Kaderkommandant am November 09, 2012, 10:29:53 Nachmittag
seh ich auch so.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Temor am November 10, 2012, 10:28:45 Vormittag
Ja da stimme ich auch zu was die Listenauswahl und -festlegung angeht. Da ich jetzt wohl doch noch nicht alle meine Necron-Einkäufe machen kann, werde ich bestimmt während der Liga ein wenig basteln müssen. Und da kommt mir eine feste Festlegung (;D) der Liste auch nicht gerade entgegen.
Bei Schnemo mache ich mir aber keine Sorgen, dass seine FW-Liste aus'm Ruder läuft. ;D
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 10, 2012, 10:56:50 Vormittag
Ok ihr schönen Menschen, das ist ja schonmal eine recht deutliche Richtung.
Wollen wir diese Regeln schonmal festmachen?!

- Armeen / Listen sind jede Runde austauschbar
- 1999 Punkte
- Forgeworld, Allies, BCMs und Befestigungen (nur Aegis defense line) erlaubt
- Psikräfte werden gewürfelt
- Kriegsherr wird mit 2W6 gewürfelt, beim Pasch wird 1 Würfel wiederholt.

Diskutieren müssten wir noch:

- Mysteriöse Marker ja/nein?
- Missionen zu Anfang der Runde bekanntgeben oder individuell neu Würfeln?
- Forgeworld Armeelisten?


Meine Meinung zu den "ausstehenden" Regeln:

- Mysteriöse Marker ja/nein? Nein, weil einfach unnötiger randomeffekt, der unter Umständen Killereinheiten noch mehr pusht.
- Missionen zu Anfang der Runde bekanntgeben oder individuell neu Würfeln? Alle haben die gleiche Mission in einer Runde zu spielen. Begründung hatte ich weiter vorne schonmal angegeben. Keiner hat Lust die gleiche Mission mehrfach hintereinander zu spielen. Antilisten bauen ist eh was für Lutscher ;)
- Forgeworld Armeelisten? Ich habe mal gehört, dass die zum Teil richtig krass abgehen, andererseits gibt es auch durchaus gebalancte Listen. Mir fehlt ehrlich gesagt die Erfahrung in dem Bereich, wäre daher schön wenn Raffzahn da mit der Analyse was machen könnte?! Ich bin jedenfalls der Meinung, dass falls wir die erlauben, auf jeden Fall mit den Forgeworldmodellen gespielt werden muss (oder halt angemessene eigenbauten) Ergo: Cadianer sind kein Deathkorps, ein Land Raider Redeemer ist kein LR-Achilles nur weil die Flamerkanonen UNGEFÄHR einem Multimelter ähneln usw.


Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Exar am November 10, 2012, 11:06:57 Vormittag
Mysteriöse Marker geben halt evtl. Skyfire für Armeen, die abgesehen vom Aegis keinerlei Möglichkeiten haben daran zu kommen.

Forgeworld hab ich absolut nix gegen, sollte hier aber verschärftes wysiwyg gelten, wie du schon sagtest.

Bei Missionen finde ich beide Ansätze cool, fairer allerdings wäre wohl denke ich, wenn man sie vorher festlegt.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: FabianL am November 10, 2012, 12:01:26 Nachmittag
Zu den Mysteriösen Marker hätte ich nen Vorschlag. Jeder Spieler darf einen der Marker die er platziert auswählen. Dieser gibt das Skyfire. Der rest sind gewöhnlichew Missionsziele.
Und zu der Mission wo jeder  Marker unterscheidlich viele iegpunkte wert ist hätte ich auchnoch nen Vorschlag. Es wird mit 5 Markern Platziert. Jeweils 2 müssen in die Eigene Aufstellungszone und sind jeweils 1 SP wert. Der 5te Marker wird genau in der Mitte Platziert und gibt 2 SP.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Exar am November 10, 2012, 01:02:00 Nachmittag
Also die Idee find ich auf jeden Fall ganz gut, würde halt nur ungern jetzt gezwungener Maße Allies mit rein nehmen müssen um an Skyfire zu kommen.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 10, 2012, 10:03:29 Nachmittag
Jopp, find ich auch gut. Wenn sonst keiner Einwände hat nehme ich das mit auf.

Und zu der Mission wo jeder  Marker unterscheidlich viele iegpunkte wert ist hätte ich auchnoch nen Vorschlag. Es wird mit 5 Markern Platziert. Jeweils 2 müssen in die Eigene Aufstellungszone und sind jeweils 1 SP wert. Der 5te Marker wird genau in der Mitte Platziert und gibt 2 SP.
Jopp das klingt auch cool.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Käpt´n Raffzahn am November 11, 2012, 11:28:32 Vormittag
Die Idee mit den Missionszielen ist gut.

Die Forgeworldarmeelisten werde ich in laufe der nächsten Woche mal durchschauen und versuchen eine gute Analyse hinzubekommen.
Diese werde ich dann im Warhammer 40.000 Unterforum posten.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Streitaxt am November 11, 2012, 01:55:04 Nachmittag
Zu den Mysteriösen Marker hätte ich nen Vorschlag. Jeder Spieler darf einen der Marker die er platziert auswählen. Dieser gibt das Skyfire. Der rest sind gewöhnlichew Missionsziele.

find ich gut, aber zusätzlich erwähne ich nochmal Missionen wp es keine Missionsziele gibt (Killpoints zb) oder der Marker in der Mitte liegt (The Relic). Hierfür würde ich einführen das man trotzdem einen Skyfire Marker platzieren darf in seiner Aufstellungszone. Kann sich jeder ja ne Art kleinen Marker für bauen und den dann platzieren wo er will. Nur bei Missionen mit Markern muss dieser halt an einen der Marker gebunden sein.

Achja, der Marker soll aber ansonsten wie im Regelbuch funktionieren oder? Also auch der Gegner könnte ihn nutzen wenn er ihn einnehmen kann.

Zitat
Und zu der Mission wo jeder  Marker unterscheidlich viele Siegpunkte wert ist hätte ich auchnoch nen Vorschlag. Es wird mit 5 Markern Platziert. Jeweils 2 müssen in die Eigene Aufstellungszone und sind jeweils 1 SP wert. Der 5te Marker wird genau in der Mitte Platziert und gibt 2 SP.

find ich auch gut, nur würde ich fast sagen 2 punkte jeder marker in den Aufstellungszonen und 4 punkte der in der Mitte. (in den anderen Mission mit 2+w3 markern sind alle 3 punkte wert)

Vlt. könnte man auch die Mission mit dem Relikt auf nicht nur ein Relikt beschränken sondern 2 oder 3 einfügen. Bzw. eine Mission wo einfach alle Marker mittig zwischen den Aufstellungszonen liegen und jeweil 3 Punkte geben.

Was ich auch interessant finde wenn wir für einige der Missionen eigene Sekundäre Missionsziele einführen. Sowas wie wer am Ende mehr Standard Einehiten hat kriegt 2 SP extra oder so. (das is aber nur so ne flinke Idee)
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Sir Seewolf am November 11, 2012, 05:42:03 Nachmittag
forgeworld-listen würden mich auch interessieren.
hat jemand imp.arm nr. 1?
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Käpt´n Raffzahn am November 11, 2012, 06:10:13 Nachmittag
Ich sage schonmal im Voraus, dass die Panzerkompanien bretthart sind und nur mit absprache des Gegners gespielt werden sollten.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 11, 2012, 08:47:11 Nachmittag
Vlt, kannst du ja zu den verschiedenen Listen dazuschreiben, ob du sie für "Ligakompatibel" hälst oder nicht.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Sir Seewolf am November 11, 2012, 08:54:41 Nachmittag
Ich sage schonmal im Voraus, dass die Panzerkompanien bretthart sind und nur mit absprache des Gegners gespielt werden sollten.
:viking: und wieder durchschaut worden,verd......
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 16, 2012, 06:14:46 Nachmittag
Bezüglich Forgeworld Armeelisten: "Nur nach absprache mit dem Gegner" ?
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Herzog ZAP am November 16, 2012, 06:21:27 Nachmittag
Ja das sollte passen.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 16, 2012, 06:32:17 Nachmittag
Anfangspost mit Regeln editiert.

Wie wollt ihr es denn jetzt wegen der Missionen handhaben? Individuell für jede Paarung neue Mission würfeln oder alle spielen in einer Runde die gleiche Mission?
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Streitaxt am November 16, 2012, 07:55:03 Nachmittag

- Myteriöse Marker und mysteriöses Gelände wird entfernt. In Markermissionen, in denen die Marker "fest platziert" sind erhält jeder Spieler einen "gratis" Skyfiremarker, den er in seiner Aufstellungszone platzieren darf.

mit dem gratis skyfire marker machen wir aber auch in missionen wo es keine marker gibt sondern killpints oder? ^^

Anfangspost mit Regeln editiert.

Wie wollt ihr es denn jetzt wegen der Missionen handhaben? Individuell für jede Paarung neue Mission würfeln oder alle spielen in einer Runde die gleiche Mission?

ich wäre für würfeln. Aufstellung ist festgelegt, Mission wird gewürfelt (Auf einer W6 Tabelle, nicht zwingend die gleiche wie im Regelbuch) und die beiden Missionen welche die Spieler schon vorher gespielt haben werden ignoriert. So spielt keiner die gleiche Mission zweimal. Das heißt keiner wird gelangweilt und keiner kann von einer guten Mission für seine Liste zu stark profitieren (zb Killpoint für CronAir Liste, oder Big Guns never Tire mit Leman Russ Spam von Imps).

Als Tabelle würde ich vorschlagen wir nehmen die aus dem Regelbuch, wobei wir statt "The Relic" eine Mission machen wo 3 Missionsziele (die im gensatz zu dem Relikt nicht beweglich sind und jeweil 3 Punkte wert sind) zwischen den Aufstellungszonen platziert werden. Und bei "The Scouring" machen 2 marker in der eigenen Zone die 2 Wert sind und ein Marker in der Mitte der 4 Wert ist (statt der zufälligen Marker von 1-4 wertigkeit).
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 16, 2012, 10:01:34 Nachmittag

- Myteriöse Marker und mysteriöses Gelände wird entfernt. In Markermissionen, in denen die Marker "fest platziert" sind erhält jeder Spieler einen "gratis" Skyfiremarker, den er in seiner Aufstellungszone platzieren darf.

mit dem gratis skyfire marker machen wir aber auch in missionen wo es keine marker gibt sondern killpints oder? ^^ Hab ich geändert

Anfangspost mit Regeln editiert.

Wie wollt ihr es denn jetzt wegen der Missionen handhaben? Individuell für jede Paarung neue Mission würfeln oder alle spielen in einer Runde die gleiche Mission?

ich wäre für würfeln. Aufstellung ist festgelegt, Mission wird gewürfelt (Auf einer W6 Tabelle, nicht zwingend die gleiche wie im Regelbuch) und die beiden Missionen welche die Spieler schon vorher gespielt haben werden ignoriert. So spielt keiner die gleiche Mission zweimal. Das heißt keiner wird gelangweilt und keiner kann von einer guten Mission für seine Liste zu stark profitieren (zb Killpoint für CronAir Liste, oder Big Guns never Tire mit Leman Russ Spam von Imps).

Als Tabelle würde ich vorschlagen wir nehmen die aus dem Regelbuch, wobei wir statt "The Relic" eine Mission machen wo 3 Missionsziele (die im gensatz zu dem Relikt nicht beweglich sind und jeweil 3 Punkte wert sind) zwischen den Aufstellungszonen platziert werden. Und bei "The Scouring" machen 2 marker in der eigenen Zone die 2 Wert sind und ein Marker in der Mitte der 4 Wert ist (statt der zufälligen Marker von 1-4 wertigkeit). Hat da irgendjemand Einwände gegen? Wenn nicht, kann ich die Anmeldung eröffnen.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Eroberer Peepi am November 18, 2012, 09:38:57 Vormittag
Ohh, schön, endlich kann ich bei einer Liga mitmachen.

Ich klein Blödi hätte da aber noch ne Frage:

Was ist mit "Kriegsherr auswürfeln" gemeint. Seine Fähigkeiten, oder wer der Kriegsherr ist?
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Streitaxt am November 18, 2012, 09:44:37 Vormittag
Ohh, schön, endlich kann ich bei einer Liga mitmachen.

Ich klein Blödi hätte da aber noch ne Frage:

Was ist mit "Kriegsherr auswürfeln" gemeint. Seine Fähigkeiten, oder wer der Kriegsherr ist?

das auswürfeln auf den 3 tabellen im regelbuch. wir wählen eine tabelle und würfeln auf dieser dann 2 W6 (Pasch = einen wiederholen). Von den zwei fertigkeiten kannst du dir eine aussuchen.

ps.: oder machen wir sogar das man jeden der w6 auf einer anderen Tabelle werfen kann?
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 19, 2012, 02:49:35 Nachmittag
Soooo, da die alte Liga durch verschiedene Umstände gestorben ist wollte ich mal fragen wie es bei euch aussieht eine neue Liga ins Leben zu rufen?


REGELN:

- Armeen / Listen sind jede Runde austauschbar
- 1999 Punkte
- Forgeworld, Allies, BCMs und Befestigungen (nur Aegis defense line) erlaubt, Wer Forgeworld-Armeelisten spielen möchte, muss dies vorher mit seinem Gegner abklären.
- Psikräfte werden gewürfelt
- Kriegsherr wird mit 2W6 gewürfelt, beim Pasch wird 1 Würfel wiederholt. Man darf auch jeden Würfel auf 2 verschiedenen Tabellen werfen.
- Mysteriöse Marker und mysteriöses Gelände wird entfernt. In Marker und Killpointmissionen, in denen die Marker "fest platziert" sind erhält jeder Spieler einen "gratis" Skyfiremarker, den er in seiner Aufstellungszone platzieren darf.

Anmeldung eröffnet! Regeln sind noch nicht ganz fertig (die entwickeln sich gerade mit der Zeit). Das sollte uns von einem Start aber nicht abhalten.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Herzog ZAP am November 19, 2012, 02:57:07 Nachmittag
Ok bin dabei.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Exar am November 19, 2012, 03:50:54 Nachmittag
Wann ist die Deadline für die Anmeldung? :)
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: FabianL am November 19, 2012, 04:15:54 Nachmittag
bin auch dabei
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Streitaxt am November 19, 2012, 04:26:17 Nachmittag
jo bin auch dabei
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 19, 2012, 04:49:51 Nachmittag
Wann ist die Deadline für die Anmeldung? :)

Jetzt. Ende der Woche oder so? Es kann sich ja eigentlich jeder sicher sein, ob er mitmacht oder nicht.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Exar am November 19, 2012, 04:54:27 Nachmittag
Mittwoch hab ich noch mal nen Gespräch wegen meiner BA und wenn ich das hatte würde ich das gerne entscheiden, mitmachen würde ich sehr gerne muss halt nur noch mal gucken wegen dem Umfang und der Deadline vorher ^^
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 19, 2012, 04:54:54 Nachmittag
Ja, du hast Zeit.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Rhargar am November 19, 2012, 06:10:08 Nachmittag
Bin auch dabei.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Eroberer Peepi am November 19, 2012, 06:28:07 Nachmittag
Bin dabei
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 19, 2012, 07:01:31 Nachmittag
Bin dabei

No offence aber: Ich habe dich schon lange lange Zeit nicht mehr auf einem CT gesehen. Bist du sicher, dass du die Spiele absolvieren kannst und wirst?
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Finn am November 19, 2012, 07:04:36 Nachmittag
Ich melde mich freiwillig für dumme Kommentare sowohl im Forum als auch bei Cts;)
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Kaderkommandant am November 19, 2012, 07:18:03 Nachmittag
auch dabei!
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 19, 2012, 07:33:02 Nachmittag
Ich melde mich freiwillig für dumme Kommentare sowohl im Forum als auch bei Cts;)

Ich will zu JEDEM geposteten Ergbenis wahnsinnig erniedrigende Kommentare für den Sieger und Verlierer!
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Temor am November 19, 2012, 07:38:08 Nachmittag
Ich denke ich mach auch mal wieder mit, auch wenn ich noch kein Spiel nach der 6. gemacht habe. ;)
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Sir Seewolf am November 19, 2012, 08:56:35 Nachmittag
Ich melde mich freiwillig für dumme Kommentare sowohl im Forum als auch bei Cts;)

Ich will zu JEDEM geposteten Ergbenis wahnsinnig erniedrigende Kommentare für den Sieger und Verlierer!
es heißt Ergebnis.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Sir Seewolf am November 19, 2012, 08:57:50 Nachmittag
Ich melde mich freiwillig für dumme Kommentare sowohl im Forum als auch bei Cts;)
da mußt du dich doch nicht extra anbieten.
was anderes hatten wir von dir doch nicht im ernst erwartet.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Sir Seewolf am November 19, 2012, 09:02:55 Nachmittag
Bezüglich Forgeworld Armeelisten: "Nur nach absprache mit dem Gegner" ?
hmmm...
für panzerkompanie betteln und sich von einer necron airforce ungebremst weg-teslern lassen.
ganz großes kino; ich überlege das bis freitag ob ich mir das geben muss.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Schnemo am November 19, 2012, 09:10:35 Nachmittag
Ich bin gerne bei der Liga dabei  ;D
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 19, 2012, 09:17:52 Nachmittag
Bezüglich Forgeworld Armeelisten: "Nur nach absprache mit dem Gegner" ?
hmmm...
für panzerkompanie betteln und sich von einer necron airforce ungebremst weg-teslern lassen.
ganz großes kino; ich überlege das bis freitag ob ich mir das geben muss.

Es hat sich bis auf eine Ausnahme KEINER zu den Regelvorschlägen geäußert. Wenn ihr nichts schreibt, dann tut es mir leid. Protestiert bitte jetzt bei so groben Regeln statt nach Start der Liga..
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Kaderkommandant am November 19, 2012, 09:30:53 Nachmittag
bin auch für die regeln so wie sie gerade im anfangspost stehen. zu den Missionen sollten wir es so machen, wie Streitaxt in seinem letzten Post es vorschlug, hat den Vorteil, dass man sich immer auf alle Möglichkeiten einstellen muss (kann ja wie beschrieben die beiden letzten Missionen der Spieler noch mal würfeln..).

Nur noch mal zur Klarstellung mit den Psikräften: die einzutauschenden aus dem Grundregelwerk werden auf der gewählten Liste ausgewürfelt, aber die jeweiligen alten Codize-Kräfte sollten weiterhin ausgewählt werden dürfen, richtig?!
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 19, 2012, 09:48:08 Nachmittag
bin auch für die regeln so wie sie gerade im anfangspost stehen. zu den Missionen sollten wir es so machen, wie Streitaxt in seinem letzten Post es vorschlug, hat den Vorteil, dass man sich immer auf alle Möglichkeiten einstellen muss (kann ja wie beschrieben die beiden letzten Missionen der Spieler noch mal würfeln..). Gut. Zur Kenntnis genommen.

Nur noch mal zur Klarstellung mit den Psikräften: die einzutauschenden aus dem Grundregelwerk werden auf der gewählten Liste ausgewürfelt, aber die jeweiligen alten Codize-Kräfte sollten weiterhin ausgewählt werden dürfen, richtig?! Richtig!
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Streitaxt am November 20, 2012, 01:24:42 Vormittag
Bezüglich Forgeworld Armeelisten: "Nur nach absprache mit dem Gegner" ?
hmmm...
für panzerkompanie betteln und sich von einer necron airforce ungebremst weg-teslern lassen.
ganz großes kino; ich überlege das bis freitag ob ich mir das geben muss.

panzerkompanie ist eine wesentlich schlimmere Liste als die Cron Airforce (in jedem fall für eine allrounder Tunierliste), so mal am Rande. Und mit Panzerkomp gegen die Airforce braucht man nur vor den max 3 Doombrötchen angst haben. Die Teslas müssen dich im Heck erwischen, sonst tun die soviel wie ne Wattebauschkanone.
Außerdem wissen wir doch wer diese Extrem Listen hat. Darauf kann man sich doch einstellen.

Und noch was anderes: Wollen wir auch noch die Bastion bei Befestigungen erlauben? Nimmt auch nicht viel Platz weg das Ding (also kein zumauern wie mit der Festung). Gibt zwar nen 3er Deckungswurf auf dem Dach (was aber nicht sehr viel platz bietet, erst recht wenn da oben drauf nen Geschütz steht) und truppen können aus zwei der vier seiten raus schießen. Dafür kann man die aber auch zerschießen, und das beeinträchtigt auch die truppen drinnen und auf dem Dach.


Am Rande: Schnemo? Hast du meine PM nicht bekommen? :P
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Schnemo am November 20, 2012, 08:36:54 Vormittag
Wie sieht es denn mit meinen Anmerkungen zu Beginn des Threats aus?

- klar definierter Zeitraum
--> nur eine Spielrunde, also jeder einmal gegen jeden?

- Anreize (Bonuspunkte) für pünktliches Spielen
--> exakt wie in der Fantasy-Liga geregelt?

- Preise für die "Helden der Liga"/ Startgebühr
--> ja welche/-n?

- klare "Rauswurf-Regularien"
--> 2 (oder mehr) Defizit-Spiele 14 Tage nach einer Runde = Rauswurf bei Löschung aller bisherigen Ergebnisse?
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Sir Seewolf am November 20, 2012, 10:00:15 Vormittag
um das gante abzukürzen:
hat jemaqd ein problem mit panzerkompanie oder soll ich eine beispielliste posten vor einer
entscheidung?
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Herzog ZAP am November 20, 2012, 12:37:01 Nachmittag
Man kann doch schon 9 LR mit einer normalen Imp Liste spielen, warum dann die Diskussion über die Panzerkompanie?
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 20, 2012, 01:29:31 Nachmittag
um das gante abzukürzen:
hat jemaqd ein problem mit panzerkompanie oder soll ich eine beispielliste posten vor einer
entscheidung?

Spiel was du willst (zumindest von meiner Seite), die Liste ist nur das Werkzeug, wer sich mit nem Hammer 3x auf den Finger haut und nur 1x den Nagel trifft verkackt halt.

Wie sieht es denn mit meinen Anmerkungen zu Beginn des Threats aus?

- klar definierter Zeitraum
--> nur eine Spielrunde, also jeder einmal gegen jeden?  - Ja, sonst dauerts zu lange.

- Anreize (Bonuspunkte) für pünktliches Spielen
--> exakt wie in der Fantasy-Liga geregelt? Jopp.

- Preise für die "Helden der Liga"/ Startgebühr
--> ja welche/-n? - Kein Plan. So Spontan: 10€, Pokale für 1-3 + Gutscheine von z.b. Fantasy Warehouse oder nur Pokale und Rest wandert in die Clubkasse oder so. Ihr dürft auch gerne Vorschläge machen.

- klare "Rauswurf-Regularien"
--> 2 (oder mehr) Defizit-Spiele 14 Tage nach einer Runde = Rauswurf bei Löschung aller bisherigen Ergebnisse? Jopp, das klingt gut.
Wir werden die Paarungen übrigens wie in der Fantasy-Liga machen also: 2 Monate Zeit = 2 Spiele.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Rhargar am November 20, 2012, 05:20:11 Nachmittag
Zitat
Ich bin jedenfalls der Meinung, dass falls wir die erlauben, auf jeden Fall mit den Forgeworldmodellen gespielt werden muss (oder halt angemessene eigenbauten)

Bin doch sehr dafür, dass wir bei den Forgeworldsachen nur die Originale zulassen sollte, angemessene Eigenbauten erlaubt doch recht viel Spielraum.
Wie jetzt auch zu sehen in der Fantasy-Liga mit dem Proxen, da wird halt leider auch von einigen übertrieben (was ich aber auch noch mal übelst ausnutzen werde ;)).
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 20, 2012, 05:40:39 Nachmittag
Zitat
Ich bin jedenfalls der Meinung, dass falls wir die erlauben, auf jeden Fall mit den Forgeworldmodellen gespielt werden muss (oder halt angemessene eigenbauten)

Bin doch sehr dafür, dass wir bei den Forgeworldsachen nur die Originale zulassen sollte, angemessene Eigenbauten erlaubt doch recht viel Spielraum.

Das sollen die Spieler doch bitte unter sich ausmachen. Mir ist es z.b. egal ob ich gegen einen Forgeworld-Manticore spiele, wenn da das GW-Modell steht. Womit ich Probleme hätte wäre der Land Raider Redeemer als LR-Achilles (was ja schon wieder proxen ist) oder statt passend großer Multimelter da nur die Multimelter der Devastoren drinhängen.

Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Rhargar am November 20, 2012, 05:52:34 Nachmittag
Zitat
Das sollen die Spieler doch bitte unter sich ausmachen. Mir ist es z.b. egal ob ich gegen einen Forgeworld-Manticore spiele, wenn da das GW-Modell steht.

Das sagte ich ja, wenn dann die Originalmodelle.

Zitat
Womit ich Probleme hätte wäre der Land Raider Redeemer als LR-Achilles (was ja schon wieder proxen ist) oder statt passend großer Multimelter da nur die Multimelter der Devastoren drinhängen.

Das meinte ich mit dem recht großen Spielraum, der eine findet halt seinen Umbau mit "Multimelter der Devastoren" total geil, der andere sieht darin lediglich einen billigen Trick, um FW-Sachen zu benutzen. Finde das ganze ein recht blödes Thema.

Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Streitaxt am November 20, 2012, 05:59:06 Nachmittag
wenn wirklich einer nen eigenbau forgeworld modell hat, soll er es hier im forum posten und fragen obs legitim ist, wie wäre es damit? ich wollte mir später auch noch mal Nightwing Interceptors bauen (auf basis des dark eldar jets), weil ich nicht 110 euro für ein fast 15 jahre altes FW Modell bezahlen will.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 20, 2012, 06:16:28 Nachmittag
wenn wirklich einer nen eigenbau forgeworld modell hat, soll er es hier im forum posten und fragen obs legitim ist, wie wäre es damit? ich wollte mir später auch noch mal Nightwing Interceptors bauen (auf basis des dark eldar jets), weil ich nicht 110 euro für ein fast 15 jahre altes FW Modell bezahlen will.

So werden wirs machen.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Kaderkommandant am November 20, 2012, 06:30:39 Nachmittag
na dann  frag ich mal gleich vorsorglich falls ich meine Tau noch mal ausführen werde:
habe da 3 Forgeworld Krisis (teilweise umgebaut, Base ist da generell größer) sowie bei den anderen GW-Krisis wilde Waffenkompositionen nach Aussehen festgeklebt. Die würd ich jeweils als Standard mit der Ausrüstung gemäß Liste spielen (wird ja gesagt und kann auch tausend mal nachgefragt werden), da sollte mMn kein Problem bestehen....
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Eroberer Peepi am November 20, 2012, 06:57:48 Nachmittag
Zitat
No offence aber: Ich habe dich schon lange lange Zeit nicht mehr auf einem CT gesehen. Bist du sicher, dass du die Spiele absolvieren kannst und wirst?

Das krieg ich (wahrscheinlich) hin. Zur Not gibt es ja noch andere Spielorte
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 20, 2012, 07:05:07 Nachmittag
na dann  frag ich mal gleich vorsorglich falls ich meine Tau noch mal ausführen werde:
habe da 3 Forgeworld Krisis (teilweise umgebaut, Base ist da generell größer) sowie bei den anderen GW-Krisis wilde Waffenkompositionen nach Aussehen festgeklebt. Die würd ich jeweils als Standard mit der Ausrüstung gemäß Liste spielen (wird ja gesagt und kann auch tausend mal nachgefragt werden), da sollte mMn kein Problem bestehen....

Finde ich jetzt auch unproblematisch, klär das im Ernstfall mit deinem Gegner.

Zitat
No offence aber: Ich habe dich schon lange lange Zeit nicht mehr auf einem CT gesehen. Bist du sicher, dass du die Spiele absolvieren kannst und wirst?

Das krieg ich (wahrscheinlich) hin. Zur Not gibt es ja noch andere Spielorte

Gut gut.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Sir Seewolf am November 20, 2012, 07:12:24 Nachmittag
@kaderkommandant
das sollte doch gehen,hab noch einige forgeworld tau anzüge übrig, und einen bemalten o´shovah :wink:

@jannek
3 spiele, eins gewinnen und zwei verliern?das mach ich.
ist besser als alles was ich so in letzter zeit zustande gebracht habe. :)

was ist mit alternativ modellen die nicht von gw sind?
als ersatz z.b. für rhinos oder chimären.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 20, 2012, 07:20:54 Nachmittag
@kaderkommandant
das sollte doch gehen,hab noch einige forgeworld tau anzüge übrig, und einen bemalten o´shovah :wink:

@jannek
3 spiele, eins gewinnen und zwei verliern?das mach ich.
ist besser als alles was ich so in letzter zeit zustande gebracht habe. :)

was ist mit alternativ modellen die nicht von gw sind?
als ersatz z.b. für rhinos oder chimären. Kein Problem. Darf nur nicht "lächerlich" werden. Vergleichsbild vom Originalmodell zur Alternative ist immer gut.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Eroberer Peepi am November 20, 2012, 07:47:07 Nachmittag
Wie handhabt Ihr das mit den Forgeworldregeln, werden die zu den Spielen mitgebracht? Hab leider keine Imperial Armour Bücher  :'(.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 20, 2012, 08:08:37 Nachmittag
Auf jeden Fall.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Exar am November 21, 2012, 01:46:59 Nachmittag
So auch wenn ich derzeit nur meine Tau habe die aussehen als wären sie vom Schrottplatz bin ich wohl dabei. Zeit geht ganz gut auf, ich krieg Spielpraxis und Anreiz ne Armee fertig zu machen...und ihr braucht doch eh Kanonenfutter gebt es doch zu :P
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 21, 2012, 02:17:14 Nachmittag
Geile scheisse!

Bisherige (Vor)Anmeldungen:

- Exharck
- Eroberhack
- Hackgar
- Herzog Zapzerhack
- HackAxt
- Kaderkommandant-judgeZeitspielJuuuudddggeee!
- Sir Zornwolf
- Jannhack
- Fabian aus der Hölle
- Schnehack
- Käptn Hackzahn
- Temorius Hackschwertikus

Meldet euch bitte, wenn ich irgendwas falsch verstanden / jemanden vergessen habe.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Exar am November 21, 2012, 02:59:00 Nachmittag
Ist eig schon geklärt wie die armeenominierung läuft? Wie in der Fantasyliga einfach über nen dritten 1e Armee nennen oder wieder 3 Armeen nominieren? Und wie sieht das mit Allies an, werden die mit nominiert? ^^
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 21, 2012, 03:05:23 Nachmittag
Nominierung führt zu dulli-Antilisten bauen. Wir können das jetzt wieder groß und breit diskutieren und landen beim wahrscheinlich elegantesten Ergebnis: 3 Armeen werden nominiert, inklusive Allies.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Exar am November 21, 2012, 03:07:02 Nachmittag
Gut, hat auch ganz gut geklappt in der letzten Runde wie ich finde
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: FabianL am November 21, 2012, 03:07:17 Nachmittag
Du hast mich vergessen du Lappen.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 21, 2012, 04:34:45 Nachmittag
Hab dich aufgenommen.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Schnemo am November 21, 2012, 04:36:00 Nachmittag
Geile scheisse!

Bisherige (Vor)Anmeldungen:

- Exharck
- Eroberhack
- Hackgar
- Herzog Zapzerhack
- HackAxt
- Kaderkommandant-judgeZeitspielJuuuudddggeee!
- Sir Zornwolf
- Jannhack
- Fabian aus der Hölle

Meldet euch bitte, wenn ich irgendwas falsch verstanden / jemanden vergessen habe.

du hast mich vergessen  ;D
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Käpt´n Raffzahn am November 21, 2012, 05:01:27 Nachmittag
Bei sovielen die mitmachen wollen, kann ich mich auch nicht mehr erwehren.

Bin dabei.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 21, 2012, 05:11:35 Nachmittag
Boom, dann sind wir ja 12 Leute bis jetzt ;)
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Temor am November 21, 2012, 06:37:40 Nachmittag
 Temorius Hackschwertikus ist ja mal etwas von kreativ! 8)
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 25, 2012, 08:24:09 Nachmittag
Möchte sich noch irgendjemand anmelden???
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 28, 2012, 07:32:58 Nachmittag
Menschen, haben wir noch irgendwas zu klären? Sonst haue ich Freitag die ersten Pairings raus!
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Streitaxt am November 29, 2012, 09:41:24 Vormittag
Wer kann den jetzt den Skyfire Marker benutzen? Nur Punktende Einehiten wie im Regelbuch oder machen wir alle Infanterie damit man da auch sowas wie Kolosse, Krisis und Devastoren ranstellen kann?
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: FabianL am November 29, 2012, 10:38:22 Vormittag
Und gillt das hier dann jetzt als Regel?
Zitat
3 Armeen werden nominiert, inklusive Allies.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am November 29, 2012, 11:48:11 Vormittag
Wer kann den jetzt den Skyfire Marker benutzen? Nur Punktende Einehiten wie im Regelbuch oder machen wir alle Infanterie damit man da auch sowas wie Kolosse, Krisis und Devastoren ranstellen kann?
ALLE infanterieeibheiten dürfen den Marker nutzen.

Und gillt das hier dann jetzt als Regel?
Zitat
3 Armeen werden nominiert, inklusive Allies.
ja das ist jetzt fest.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Eroberer Peepi am Dezember 01, 2012, 09:30:16 Nachmittag
Wer kann den jetzt den Skyfire Marker benutzen? Nur Punktende Einehiten wie im Regelbuch oder machen wir alle Infanterie damit man da auch sowas wie Kolosse, Krisis und Devastoren ranstellen kann?
ALLE infanterieeibheiten dürfen den Marker nutzen.

Und gillt das hier dann jetzt als Regel?
Zitat
3 Armeen werden nominiert, inklusive Allies.
ja das ist jetzt fest.

Anscheinend habe ich das doch falsch verstanden, wo ich gerade Seewolfs Thread gelesen habe.

Ist damit gemeint drei unterschiedliche Völker zu nominieren, oder drei unterschiedliche Listen.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am Dezember 01, 2012, 09:32:33 Nachmittag
Völker natürlich.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Eroberer Peepi am Dezember 01, 2012, 10:44:03 Nachmittag
Völker natürlich.

Ahh, Dreck, ich habs geahnt (vielleicht hätte ich danach voher fragen sollen,sorry)!!!!

Ich hab nur eins, was machen wir da?
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Finn am Dezember 01, 2012, 11:03:23 Nachmittag
Du kannst ja die anderen sachen numinieren was du lustig bist, wenn man nur ein volk hat, hat man nur eins. Macht ja an für sich auch nix, so weiß der gegner nur auf welches volk er sich einstellen muss;)
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am Dezember 01, 2012, 11:46:07 Nachmittag
Völker natürlich.

Ahh, Dreck, ich habs geahnt (vielleicht hätte ich danach voher fragen sollen,sorry)!!!!

Ich hab nur eins, was machen wir da?

Leier dir was aus den Fingern. Wenn du nur Space WOlves hast dann nominierst du halt einfach noch Grey Knights und Orks dazu. Leihen kann man sich im extremfall immer was...
Ich will das Gesicht desjenigen sehen, der denkt, er stellt sich auf eine Armee ein weil sein Gegner nur eine Armee hat, der Gegner sich dann aber gewitzt ne andere Armee ausleiht und richtig schön in die Eier tritt =D
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Eroberer Peepi am Dezember 02, 2012, 09:12:59 Vormittag
Völker natürlich.

Ahh, Dreck, ich habs geahnt (vielleicht hätte ich danach voher fragen sollen,sorry)!!!!

Ich hab nur eins, was machen wir da?

Leier dir was aus den Fingern. Wenn du nur Space WOlves hast dann nominierst du halt einfach noch Grey Knights und Orks dazu. Leihen kann man sich im extremfall immer was...
Ich will das Gesicht desjenigen sehen, der denkt, er stellt sich auf eine Armee ein weil sein Gegner nur eine Armee hat, der Gegner sich dann aber gewitzt ne andere Armee ausleiht und richtig schön in die Eier tritt =D

Hat der Club nicht eine 40k Ork-Armee?

Ist die spielbar?

So, Problem gelöst. Ich hab da doch drei Armeen.

Allerdings kann ich bei meinen Tyraniden nicht alle Ausrüstungsoptionen darstellen. Stört euch das?

Wie sieht es eigentlich mit den neuen Regeln bzw. den Regelerweiterungen für Flieger aus dem "Kreuzzug des Feuers" aus?

Möchten wir die nutzen?
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am Dezember 02, 2012, 01:11:44 Nachmittag
Völker natürlich.

Ahh, Dreck, ich habs geahnt (vielleicht hätte ich danach voher fragen sollen,sorry)!!!!

Ich hab nur eins, was machen wir da?

Leier dir was aus den Fingern. Wenn du nur Space WOlves hast dann nominierst du halt einfach noch Grey Knights und Orks dazu. Leihen kann man sich im extremfall immer was...
Ich will das Gesicht desjenigen sehen, der denkt, er stellt sich auf eine Armee ein weil sein Gegner nur eine Armee hat, der Gegner sich dann aber gewitzt ne andere Armee ausleiht und richtig schön in die Eier tritt =D

Hat der Club nicht eine 40k Ork-Armee?
Ja

Ist die spielbar?
Nein

So, Problem gelöst. Ich hab da doch drei Armeen.

Allerdings kann ich bei meinen Tyraniden nicht alle Ausrüstungsoptionen darstellen. Stört euch das? Mich nicht.

Wie sieht es eigentlich mit den neuen Regeln bzw. den Regelerweiterungen für Flieger aus dem "Kreuzzug des Feuers" aus?

Möchten wir die nutzen? Hab ich keine Ahnung von, da ich das Buch nicht habe. Häufig steht da viel Quatsch drin, keine Ahnung wie es da aussieht.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Käpt´n Raffzahn am Dezember 02, 2012, 01:28:31 Nachmittag
Ich bin dagegen, da die wenigsten sich das Buch holen werden. Und im Hannover Forum hat jemand sich das geholt, durchgeschaut und schickt es jetzt wieder zurück. Vollkommen überteuert.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Streitaxt am Dezember 15, 2012, 10:20:51 Nachmittag
die reglen aus "Crusade of Fire" sind witzig, mehr aber auch nicht. Die Dogfight Regeln sind eher was für nen spezielles Szenario oder gar ein minispiel nur mit flugzeugen (dauert länger das zu erklären, die Kurzversion: Man kann einen Dogfight inizieren indem man einen seiner Flieger und einen feindlichen in 12 Zoll um diesen nominiert. Jetzt hat man auf 4,5 oder 6 + die chance einen dogfight auszulösen Dieser verläuft dann in drei Runden in denen beide jeweile eine von 3 aktionen wählen. Zum Beispiel kann der angegriffene in die Wolken abtauchen, oder hart abdrehen, der angreifer kann wild umsich ballern, oder aber auf den perfekten Moment warten für einen Killshot, solche dinge halt)

und die Fighter Aces sind ungefähr so balanced wie Feuerdämonen zur Zeit :P (ich meine hallo? Eldar Flugzeuge die plus 1 Attacke in 12 Zoll umkreis geben? Imperial Guard Flieger die alle Waffen doppelt abschießen?)

ich finde die regeln echt witzig gemacht, vorallem den Dogfight (die fighter aces sind müll). Auch die regeln für Kämpfe auf eine Dämonenwelt sind interessant. aber das ganze hat doch doch eher den Character wie Storm of Magic bei Fantasy, es bringt ne Menge lustiger Dinge ins Spiel. Super für (eher größere) Funspiele, Apocalypse oder kampagnen, aber halt nicht für Tuniere oder ne Liga ^^

ps:
Ich bin dagegen, da die wenigsten sich das Buch holen werden. Und im Hannover Forum hat jemand sich das geholt, durchgeschaut und schickt es jetzt wieder zurück. Vollkommen überteuert.

das Buch is eigentlich genau wie schon das Blood in the Badlands für Fantasy. Es stehen halt drin wie ihre Kampagne funktionierte und Berichte der kampagnenzüge. Sie haben drei Fraktionen gehabt Chaos, Imperium und Dark Eldar (auch wenn bis auf die dark eldar alles dosen waren, aber das war glaube ich absicht). Dazu gibts dan noch detailliert ihre Regeln für die Dogfights, ein Szenario was Flieger betrifft und Regeln für Dämonen infizierte Kampfschauplätze. Und es gibt Regeln für Gladitorenkämpfe in den Dark Eldar Arenen. Ob es zu teuer ist, geht. ist nen schön gemachtes Buch und jetzt wird sicher jemand sagen das solche Dinge früher im White Dwarf standen. Das ist sicher richtig, aber früher gabs auch Sammelbände für White Dwarf Artikel (Warhammer Chroniken und Adeptus Astartes und In Nomine Imperatoris), viel mehr is das halt nicht.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Eroberer Peepi am Januar 02, 2013, 04:18:37 Nachmittag
Vielleicht hab ichs ja überlesen:

Müssen Befestigungen vorher nominiert werden?
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am Januar 02, 2013, 04:31:54 Nachmittag
Nein.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Eroberer Peepi am Januar 02, 2013, 04:40:32 Nachmittag
@Jannek

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das bringt mich auf Ideen.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am Januar 02, 2013, 04:45:00 Nachmittag
Bedenke, dass in der Liga nur die Aegis-Line erlaubt ist.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Exar am Januar 05, 2013, 02:46:09 Nachmittag
So ich bin auch wieder im Lande, werde auch auf den nächsten Januar CT's (12,20,26) vorraussichtlich an allen Teilnehmen, dann kann ich auch endlich mal meine Liga Spiele machen ;)

Oder passt es euch wann anders besser @Rhagar und Jannek?

Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Temor am Januar 08, 2013, 07:51:37 Nachmittag
@ZAP: Hast du meine PM bekommen? ;)
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Herzog ZAP am Januar 09, 2013, 11:05:41 Vormittag
Jo habe ich. :)
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Rhargar am Januar 09, 2013, 01:26:05 Nachmittag
@Exar
können gerne auf dem CT unser Spiel machen, dann aber erst am 20.01., ich spiele wohl am Samstag gegen Wolfgang, und weiß noch nicht genau, ob ich ein 2 Spiel zeitlich schaffe.

Ansonsten können wir auch gerne innerhalb der Woche bei mir spielen, Platte und Gelände habe ich.

Gruß

Michael
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Exar am Januar 09, 2013, 07:28:45 Nachmittag
@Rhagar: 20ter find ich prinzipiell ganz gut :) gehe halt Vormittags wählen und komme danach zum CT dann können wir da gerne unser Spiel machen
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Sir Seewolf am Januar 10, 2013, 10:18:10 Nachmittag
@Exar
können gerne auf dem CT unser Spiel machen, dann aber erst am 20.01., ich spiele wohl am Samstag gegen Wolfgang, und weiß noch nicht genau, ob ich ein 2 Spiel zeitlich schaffe.

Ansonsten können wir auch gerne innerhalb der Woche bei mir spielen, Platte und Gelände habe ich.

Gruß

Michael
sa ab 1330 ligaspiel?!
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Rhargar am Januar 11, 2013, 07:36:41 Nachmittag
Moin Wolfgang,

ne, kann erst ab 15:00, habe vorher noch die Kleine zum aufpassen, dass wird nicht so prickelnd, wenn die dazwischen rumläuft.

Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Sir Seewolf am Januar 11, 2013, 08:49:58 Nachmittag
Moin Wolfgang,

ne, kann erst ab 15:00, habe vorher noch die Kleine zum aufpassen, dass wird nicht so prickelnd, wenn die dazwischen rumläuft.
oki doki.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am Januar 11, 2013, 11:41:24 Nachmittag
Exar: Ich bin ab 13 Uhr da.
The nominees are: Necrons, Space Wolves aaaaaaand Tyranids!
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am Januar 12, 2013, 11:06:07 Nachmittag
Nach den ersten Spielchen und mehr Erfahrung in der 6. Edition hat sich ein kleines Problem in unsere Liga eingeschlichen.
Wir brauchen einen festen Wert um Positivpunkte sammeln zu können, sodass die Kontrahenten individuell die Wertigkeit ihrer Missionsziele festlegen können.
Kurzes Beispiel:

Als festgelegten Wert haben wir 20 Punkte in jeder Mission die erspielt werden können.

5 Marker, als Sekundäre haben wir: Durchbruch, Warlord, Firstblood
Diese 8 Ziele müssen eine Wertigkeit von 20 Punkten erreichen. D.h.: jeder Marker = 3 Punkte, Durchbruch und Warlord = 2 Punkte, Firstblood = 1 Punkt. Insgesamt haben wir so 20 Punkte die von einem Spieler erspielt werden können.

Hans gegen Peter: Hans rockt Peter richtig weg: Er hat alle Marker und alle Sekundären = 20 Punkte für Hans.
Peter der alte schlawiner hat aber auch Hans Warlord abgeknallt und hat ebenfalls den Durchbruch geschafft = 4 Punkte für Peter.

Gesamtergebnis = 20:4

Klar soweit?
Wir müssen uns also nur auf einen festen Wert einigen.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Exar am Januar 13, 2013, 08:03:01 Vormittag
Also zählen Durchbruch und Warlord jetzt immer pauschal 2 Siegespunkte?
Wie würde sich denn die Matrix auf unser Spiel gestern dann umrechnen (Dein Haus mein Haus)?

Wenn wir von 20 Punkten ausgehen. Gehen 5 ab für die Sekundären dann bleiben noch 15, bei 2 Markern kommt da halt 7,5 pro Marker raus.

Mit einem Marker, Firsblood, Kriegsherr (ich geh mal davon aus die Wache von deinem Obermufti zählt nicht als ausgeschaltete Einheit solange er noch steht), Durchbruch kommen wir auf ein 12,5:0 ^^
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Schnemo am Januar 13, 2013, 02:16:54 Nachmittag
Nach den ersten Spielchen und mehr Erfahrung in der 6. Edition hat sich ein kleines Problem in unsere Liga eingeschlichen.
Wir brauchen einen festen Wert um Positivpunkte sammeln zu können, sodass die Kontrahenten individuell die Wertigkeit ihrer Missionsziele festlegen können.
Kurzes Beispiel:

Als festgelegten Wert haben wir 20 Punkte in jeder Mission die erspielt werden können.

5 Marker, als Sekundäre haben wir: Durchbruch, Warlord, Firstblood
Diese 8 Ziele müssen eine Wertigkeit von 20 Punkten erreichen. D.h.: jeder Marker = 3 Punkte, Durchbruch und Warlord = 2 Punkte, Firstblood = 1 Punkt. Insgesamt haben wir so 20 Punkte die von einem Spieler erspielt werden können.

Hans gegen Peter: Hans rockt Peter richtig weg: Er hat alle Marker und alle Sekundären = 20 Punkte für Hans.
Peter der alte schlawiner hat aber auch Hans Warlord abgeknallt und hat ebenfalls den Durchbruch geschafft = 4 Punkte für Peter.

Gesamtergebnis = 20:4

Klar soweit?
Wir müssen uns also nur auf einen festen Wert einigen.

Das klappt nicht bei Killpoint-Missionen  8)
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am Januar 13, 2013, 03:01:16 Nachmittag
Also zählen Durchbruch und Warlord jetzt immer pauschal 2 Siegespunkte?
Wie würde sich denn die Matrix auf unser Spiel gestern dann umrechnen (Dein Haus mein Haus)?

Wenn wir von 20 Punkten ausgehen. Gehen 5 ab für die Sekundären dann bleiben noch 15, bei 2 Markern kommt da halt 7,5 pro Marker raus.

Mit einem Marker, Firsblood, Kriegsherr (ich geh mal davon aus die Wache von deinem Obermufti zählt nicht als ausgeschaltete Einheit solange er noch steht), Durchbruch kommen wir auf ein 12,5:0 ^^

Hier müssten wir Firstblood auf 2 Punkte anheben, dann haben die Marker 7 Punkte pro Marker und die Sekundären halt 6.

@Killpoints: Vorschlag: 5 Punkte Sekundär, 15 Primär = 2KP mehr = 3pkt, 3KP mehr = 6pkt, 4KPmehr = 9pkt, 5KPmehr = 12 pkt, 5KPmehr = 15 Pkt.

Muss man sich vielleicht noch näher gedanken zu machen bezüglich der Wertigkeit von primären Killpointmissionen, ich wüsste jetzt nicht weshalb das nicht funktioniert.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Streitaxt am Januar 13, 2013, 04:03:12 Nachmittag
@ Killpoints: Ich hätte noch diesen Vorschlag.

First Blood 1 SP Slay the Warlord 2 und Durchbruch 2 SP. Um Killpoints in Siegpunkte umzurechnen würde ich vorschlagen das man zählt wieviele Killpoints jede Armee hat. (nehman wir mal als beispiel 9) und diese auf 15 Siegpunkte umrechnet. Also bei einer Armee aus 9 Killpints  wäre dann jeder Killpoints 1,67 Siegpunkte wert. (15 / 9 = 16,67). Um Dezimalstellen vorzubeugen dann halt runden.

Also ich spiel gegen ne Armee aus 9 Killpoints, und ich töte 7 davon würde ich 11,66 SP kriegen, gerundet dann 12. dazu halt noch evenutelle sekundäre Ziele.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am Januar 13, 2013, 04:10:08 Nachmittag
Guter Vorschlag, nimmt MSU-Armeen aber die Schwäche in der Mission.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Schnemo am Januar 13, 2013, 07:09:50 Nachmittag
Also so?

Generell für alle Missionen als Fixpunkte:
- Erster Abschuss: 1 Pluspunkt
- Kommandant ausgeschaltet: 2 Pluspunkte
- Mit mindestens einer punktenden Einheit durchgebrochen: 2 Pluspunkte

Variable Punkte:
a) mehrere Marker:
- Alle verfügbaren Marker eingenommen: 15 Punkte
- Weniger als alle Marker eingenommen: Prozentuale Punkte (Anzahl erobert/Anzahl verfügbar x 15)

b) Killpoints:
- Gegner komplett abgeräumt: 15 Punkte
- Gegner anteilig abgeräumt: Prozentuale Punkte (Anzahl erreichte Abschüsse/Anzahl verfügbar x 15)

Heftig ist dann nur die "Relikt"-Mission. Dazu schlage ich vor dieses zu vereinbaren:

c) Relikt:
- Relikt eingenommen: 15 Punkte
- Wenn Relikt nicht von dir eingenommen wurde: Relikt ist nicht vom Feind eingenommen: 5 Punkte
- Feind hat das Relikt: 0 Punkte
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am Januar 14, 2013, 02:50:38 Nachmittag
Also so?

Generell für alle Missionen als Fixpunkte:
- Erster Abschuss: 1 Pluspunkt
- Kommandant ausgeschaltet: 2 Pluspunkte
- Mit mindestens einer punktenden Einheit durchgebrochen: 2 Pluspunkte

Variable Punkte:
a) mehrere Marker:
- Alle verfügbaren Marker eingenommen: 15 Punkte
- Weniger als alle Marker eingenommen: Prozentuale Punkte (Anzahl erobert/Anzahl verfügbar x 15)

Entweder hab ich grad nen hänger oder es ist zu kompliziert geschrieben. Verstehe nicht, was mit prozentualen Punkten ist. Das System ist ganz einfach: Wenn ihr die 3 standard-sekundärmissionen Warlord, Durchbruch, Firstblood spielt nehmen Warlord 2, Durchbruch 2 und Firstblood 1 = 5 Punkte des Gesamtkontingents von 20 Punkten ein. Somit bleiben noch 15, die auf die Marker verteilt werden müssen. Sollte das nicht ohne irgendwelche komischen Punktzahlen mit Komma möglich sein (2, 4 und 6 Marker dann denkt ihr euch was aus. (Setzt die Sekundären höher oder niedriger an, tüftelt euch andere Sekundärmissionen oder nehmt einen Marker rein/raus.

b) Killpoints:
- Gegner komplett abgeräumt: 15 Punkte
- Gegner anteilig abgeräumt: Prozentuale Punkte (Anzahl erreichte Abschüsse/Anzahl verfügbar x 15)

Nein, in Killpoints wird es definitiv keine prozentual zu erspielenden Killpoints geben. Wir ermitteln Punkte bitte nach differenzen, ich baue gleich eine Tabelle für Killpoints. Wenn wir das prozentual machen wird sich in jedem zweiten Spiel beschwert weil der Gegner mit MSU-Knights glück hatte, dass diese Mission gekommen ist. Wenn wir einfache differenzen haben dann weint der Knight. Zurecht.

Heftig ist dann nur die "Relikt"-Mission. Dazu schlage ich vor dieses zu vereinbaren:

c) Relikt:
- Relikt eingenommen: 15 Punkte
- Wenn Relikt nicht von dir eingenommen wurde: Relikt ist nicht vom Feind eingenommen: 5 Punkte
- Feind hat das Relikt: 0 Punkte

Relikt gibt es wegen "peinlicher Mission" ab sofort nicht mehr in der Liga. Solltet ihr diese Mission erwürfeln spielt ihr Viertel halten. Als sekundäre Mission könnt ihr gerne Warlord, Durchbruch, Firstblood und das Relikt einbauen. Würfelt das durcheinander wie ihr möchtet. Ihr könnt dann z.b. auch gerne die vier Viertel mit 4 Punkten pro Viertel nehmen und als einzige sekundäre "das Relikt" mit 4 Punkten dazunehmen.

Generell sei gesagt: Mir ist vollkommen wumpe was für Missionen ihr spielt, solang dann am Ende 20 Punkte erspielbar sind ist alles cool. Nur nicht mit Relikt als Primärmission.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am Januar 14, 2013, 03:03:50 Nachmittag
Soooo, da die alte Liga durch verschiedene Umstände gestorben ist wollte ich mal fragen wie es bei euch aussieht eine neue Liga ins Leben zu rufen?


REGELN:

- Armeen / Listen sind jede Runde austauschbar
- 1999 Punkte
- Forgeworld, Allies, BCMs und Befestigungen (nur Aegis defense line) erlaubt, Wer Forgeworld-Armeelisten spielen möchte, muss dies vorher mit seinem Gegner abklären.
- Regelbuch-Psikräfte werden gewürfelt
- Kriegsherr wird mit 2W6 gewürfelt, beim Pasch wird 1 Würfel wiederholt.
- Myteriöse Marker und mysteriöses Gelände wird entfernt. In Marker und Killpointmissionen, in denen die Marker "fest platziert" sind erhält jeder Spieler einen "gratis" Skyfiremarker, den er in seiner Aufstellungszone platzieren darf.
- Relikt gibt es wegen "peinlicher Mission" ab sofort nicht mehr in der Liga. Solltet ihr diese Mission erwürfeln spielt ihr Viertel halten. Als sekundäre Mission könnt ihr gerne Warlord, Durchbruch, Firstblood und das Relikt einbauen. Würfelt das durcheinander wie ihr möchtet. Ihr könnt dann z.b. auch gerne die vier Viertel mit 4 Punkten pro Viertel nehmen und als einzige sekundäre "das Relikt" mit 4 Punkten dazunehmen.

Generell sei gesagt: Mir ist vollkommen wumpe was für Missionen ihr spielt, solang dann am Ende 20 Punkte erspielbar sind ist alles cool. Nur nicht mit Relikt als Primärmission.

Killpoint-Matrix:

Differenz der Killpoints zum Gegner:
0-1 = 0 Punkte
2    = 3 Punkte
3    = 6 Punkte
4    = 9 Punkte
5    = 12 Punkte
10+  = 15 Punkte
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Schnemo am Januar 14, 2013, 07:30:10 Nachmittag
Soooo, da die alte Liga durch verschiedene Umstände gestorben ist wollte ich mal fragen wie es bei euch aussieht eine neue Liga ins Leben zu rufen?


REGELN:

- Armeen / Listen sind jede Runde austauschbar
- 1999 Punkte
- Forgeworld, Allies, BCMs und Befestigungen (nur Aegis defense line) erlaubt, Wer Forgeworld-Armeelisten spielen möchte, muss dies vorher mit seinem Gegner abklären.
- Regelbuch-Psikräfte werden gewürfelt
- Kriegsherr wird mit 2W6 gewürfelt, beim Pasch wird 1 Würfel wiederholt.
- Myteriöse Marker und mysteriöses Gelände wird entfernt. In Marker und Killpointmissionen, in denen die Marker "fest platziert" sind erhält jeder Spieler einen "gratis" Skyfiremarker, den er in seiner Aufstellungszone platzieren darf.
- Relikt gibt es wegen "peinlicher Mission" ab sofort nicht mehr in der Liga. Solltet ihr diese Mission erwürfeln spielt ihr Viertel halten. Als sekundäre Mission könnt ihr gerne Warlord, Durchbruch, Firstblood und das Relikt einbauen. Würfelt das durcheinander wie ihr möchtet. Ihr könnt dann z.b. auch gerne die vier Viertel mit 4 Punkten pro Viertel nehmen und als einzige sekundäre "das Relikt" mit 4 Punkten dazunehmen.

Generell sei gesagt: Mir ist vollkommen wumpe was für Missionen ihr spielt, solang dann am Ende 20 Punkte erspielbar sind ist alles cool. Nur nicht mit Relikt als Primärmission.

Killpoint-Matrix:

Differenz der Killpoints zum Gegner:
0-1 = 0 Punkte
2    = 3 Punkte
3    = 6 Punkte
4    = 9 Punkte
5    = 12 Punkte
10+  = 15 Punkte

und was erhält der unterlegene Spieler? Der Basiswert fehlt...  ;)

z.B.
Differenz 0-1 = 7 Punkte pro Spieler
Differenz 2 = 9:6 Punkte für die Spieler
Differenz 3 _ 10:5 Punkte für die Spieler
Differenz 4 = 11:4 Punkte für die Spieler
Differenz 5 = 12:3 Punkte für die Spieler
Differenz 6+ = 15:0 Punkte für die Spieler
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am Januar 14, 2013, 07:59:54 Nachmittag
Soooo, da die alte Liga durch verschiedene Umstände gestorben ist wollte ich mal fragen wie es bei euch aussieht eine neue Liga ins Leben zu rufen?


REGELN:

- Armeen / Listen sind jede Runde austauschbar
- 1999 Punkte
- Forgeworld, Allies, BCMs und Befestigungen (nur Aegis defense line) erlaubt, Wer Forgeworld-Armeelisten spielen möchte, muss dies vorher mit seinem Gegner abklären.
- Regelbuch-Psikräfte werden gewürfelt
- Kriegsherr wird mit 2W6 gewürfelt, beim Pasch wird 1 Würfel wiederholt.
- Myteriöse Marker und mysteriöses Gelände wird entfernt. In Marker und Killpointmissionen, in denen die Marker "fest platziert" sind erhält jeder Spieler einen "gratis" Skyfiremarker, den er in seiner Aufstellungszone platzieren darf.
- Relikt gibt es wegen "peinlicher Mission" ab sofort nicht mehr in der Liga. Solltet ihr diese Mission erwürfeln spielt ihr Viertel halten. Als sekundäre Mission könnt ihr gerne Warlord, Durchbruch, Firstblood und das Relikt einbauen. Würfelt das durcheinander wie ihr möchtet. Ihr könnt dann z.b. auch gerne die vier Viertel mit 4 Punkten pro Viertel nehmen und als einzige sekundäre "das Relikt" mit 4 Punkten dazunehmen.

Generell sei gesagt: Mir ist vollkommen wumpe was für Missionen ihr spielt, solang dann am Ende 20 Punkte erspielbar sind ist alles cool. Nur nicht mit Relikt als Primärmission.

Killpoint-Matrix:

Differenz der Killpoints zum Gegner:
0-1 = 0 Punkte
2    = 3 Punkte
3    = 6 Punkte
4    = 9 Punkte
5    = 12 Punkte
10+  = 15 Punkte

und was erhält der unterlegene Spieler? Der Basiswert fehlt...  ;)

z.B.
Differenz 0-1 = 7 Punkte pro Spieler
Differenz 2 = 9:6 Punkte für die Spieler
Differenz 3 _ 10:5 Punkte für die Spieler
Differenz 4 = 11:4 Punkte für die Spieler
Differenz 5 = 12:3 Punkte für die Spieler
Differenz 6+ = 15:0 Punkte für die Spieler

Perfekt, irgendwas erschien mir an meinem System komisch, hatte irgendwie nen brainlagg. So werden wir das übernehmen. Danke!
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am Januar 14, 2013, 08:07:36 Nachmittag
Eingangspost editiert.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Herzog ZAP am Januar 25, 2013, 07:52:21 Vormittag
Gibt es eigentlich irgendwo eine Tabelle?
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am Januar 25, 2013, 10:32:57 Vormittag
Jopp ab jetzt, inklusive neuer pairings im Eingangspost dieses Threads: http://www.playnetix.de/forum/index.php?topic=3660.msg42590#msg42590
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Temor am Februar 05, 2013, 06:21:05 Nachmittag
"Ich bedaure kundtun zu müssen, dass dies das Ende ist. ..." ;)
Ich habe bereits schon etwas länger und ausgiebig darüber nachgedacht die Liga für mich zu beenden. Und ich denke, es ist besser jetzt aufzuhören, als später. Bisher bin ich nur zu einem Spiel gekommen (dass man noch gut unter dem Tisch fallen lassen kann, sorry Zap, aber du hast dir bestimmt auch mehr Punkte errechnet :P) und Zeit für meine offenen Spiele finde ich derzeit auch überhaupt nicht. Um nun der Liga nicht zur Last zu fallen, werde ich sie für mich beenden.
Interesse zu spielen habe ich aber dennoch, nur soll dies nicht nach festen Terminen geschehen, sondern wenn ich auch wirklich die Zeit dafür habe.
Nehmt es mir bitte nicht krumm, aber es wäre unfair allen anderen Mitspielern gegenüber, wenn sie meinetwegen mit einem Spiel ohne Punkte abschneiden müssten (so wie es bei Schnemo der Fall wäre, obwohl er mir sehr viele Termine vorgeschlagen hat).
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Schnemo am Februar 16, 2013, 10:39:28 Vormittag
"Ich bedaure kundtun zu müssen, dass dies das Ende ist. ..." ;)
Ich habe bereits schon etwas länger und ausgiebig darüber nachgedacht die Liga für mich zu beenden. Und ich denke, es ist besser jetzt aufzuhören, als später. Bisher bin ich nur zu einem Spiel gekommen (dass man noch gut unter dem Tisch fallen lassen kann, sorry Zap, aber du hast dir bestimmt auch mehr Punkte errechnet :P) und Zeit für meine offenen Spiele finde ich derzeit auch überhaupt nicht. Um nun der Liga nicht zur Last zu fallen, werde ich sie für mich beenden.
Interesse zu spielen habe ich aber dennoch, nur soll dies nicht nach festen Terminen geschehen, sondern wenn ich auch wirklich die Zeit dafür habe.
Nehmt es mir bitte nicht krumm, aber es wäre unfair allen anderen Mitspielern gegenüber, wenn sie meinetwegen mit einem Spiel ohne Punkte abschneiden müssten (so wie es bei Schnemo der Fall wäre, obwohl er mir sehr viele Termine vorgeschlagen hat).

sehr schade...aber es gibt ja ein nächstes Mal  ;)
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Temor am Februar 16, 2013, 12:48:52 Nachmittag
Schade ist es auf alle Fälle. Ich hätte auch gerne weitergespielt, aber das Studium nimmt doch viel mehr Zeit in Anspruch als vorher gedacht. Dadurch komme ich nur sehr unregelmäßig zum Spielen und dann kann ich besser eine normale Partie spielen, ohne an eine Liga gebunden zu sein. Ich denke so werde ich das auch beibehalten und mich für keine weitere Liga vorerst anmelden, die Gefahr ist einfach zu groß, dass ich wieder abspringen muss. Sollte ich irgendwann wieder arbeiten gehen, sieht das Ganze bestimmt wieder anders aus. ;D Hach, Ausbildung und Arbeit war so entspannend! ;D
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Schnemo am April 02, 2013, 08:01:26 Nachmittag
"Hat jemand einen neuen Gegner für mich?", fragt der  :viking:
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Schnemo am April 03, 2013, 06:30:49 Nachmittag
heute trinkt der  :viking: eine Cola und erneuert seinen Wunsch  ^-^
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Schnemo am April 05, 2013, 01:48:12 Nachmittag
am heutigen Freitag ruft der  :viking: nach seinem Würfelgott und hofft auf die Erfüllung des Wunsches  ;)
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am April 05, 2013, 03:10:48 Nachmittag
Hack hack hack, sorry irgendwie ging an mir vorbei, dass heir gepostet wurde.
 Ich prüfe mal, welche Spiele noch ausstehen und melde mich dann.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Sir Seewolf am April 06, 2013, 12:04:30 Nachmittag
zap und ich mußten unser spiel aufgrund meiner kränk verschieben
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Schnemo am April 08, 2013, 06:18:57 Nachmittag
Hack hack hack, sorry irgendwie ging an mir vorbei, dass heir gepostet wurde.
 Ich prüfe mal, welche Spiele noch ausstehen und melde mich dann.

 :viking:
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Rhargar am April 09, 2013, 08:31:47 Vormittag
@Jannek
Wie sieht es denn zeitlich bei Dir so aus, wir haben ja auch noch ein Ligaspiel offen.
Hast du in der woche Zeit, oder nur am WE?
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Schnemo am April 11, 2013, 06:41:38 Nachmittag
was ist denn nun mit Paarungen?
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am April 11, 2013, 08:40:50 Nachmittag
Krass, ich hab nen Gedächtnis wie nen Sieb. Tut mir leid, ich platz gerade vor Schulstress, geht hart auf die Prüfungen zu, ja blabla Ausreden, Verschiebung, Rationalisierung blablabla, ich bin desorganisiert. Solang es nur das Hobby betrifft.

Morgen Abend. Ohne Scheiss! Ich habs sogar im Handy!
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Schnemo am April 11, 2013, 10:38:40 Nachmittag
Schule geht manchmal vor... sagt der Lehrer in mir  :popcorn:
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am April 13, 2013, 12:37:37 Vormittag
Sooooooo

Es fehlen:

ZAP vs. Raffzahn
Zap vs. Wolfgang
Jannek vs. Rarghar

Gogo Powerrangers!


Die neuen Paarungen:
Runde 5:
Raffzahn - Schnemo
Jannek - Sebi
Kader - Rarghar
ZAP - FabianL
Wolfgang - Eroberer
Temor - Exar = 0:20 / 2000pkt

Runde 6:
Raffzahn - Rarghar
Sebi - Kader
Jannek - Schnemo
ZAP - Eroberer
Wolfgang - Exar
FabianL - Temor = 20:0 / 2000pkt
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Exar am April 13, 2013, 12:14:23 Nachmittag
Ja Temor ich bedanke mich für das tolle Spiel. Hätte echt nicht gedacht, dass es so ausgeht. Aber es war auf jeden Fall sehr entspannt und es hat Spass gemacht ^^ :P

@Wolfgang: Ich denke im April wird das nix mehr bei mir, aufm 24 Stunden malen würde ich ungerne zocken. Würde ein CT im Mai anpeilen für unser Spiel, wenns okay ist.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Temor am April 14, 2013, 09:35:43 Vormittag
Da ich mich ziemlich zu Anfang abgemeldet habe und nur ein Spiel gegen Zap bestritten habe, hätte ich gedacht, dass man das Spiel streichen kann und ich so zu keinem Freilos werde.  :-\
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am April 14, 2013, 10:14:58 Vormittag
DU bist das ewige Freilos.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Temor am April 15, 2013, 08:09:32 Vormittag
Oh noes! :-[
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am Juni 02, 2013, 07:59:11 Nachmittag
Checkt mal bitte gegen ob das alles so stimmt mit den ausstehenden spielen.


Runde 3:
Zap vs. Wolfgang

Runde 4:
ZAP vs. Raffzahn

Runde 5:
Kader - Rarghar
ZAP - FabianL
Wolfgang - Eroberer

Runde 6:
Raffzahn - Rarghar
Sebi - Kader
Jannek - Schnemo
ZAP - Eroberer
Wolfgang - Exar
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Herzog ZAP am Juni 02, 2013, 08:46:32 Nachmittag
Andreas und ich haben schon gespielt.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am Juni 02, 2013, 09:58:27 Nachmittag
Ergebnis?
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Herzog ZAP am Juni 02, 2013, 10:32:33 Nachmittag
Letzter Post im Ergebnisse Thread. ;)
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Exar am Juni 12, 2013, 10:57:59 Nachmittag
Moin miteinander. Da ich es in den letzten Monaten gar nicht mehr zum CT gepackt habe und ich auch nicht weiss wie regelmäßig das in nächster Zeit wird, wäre es wohl das Beste wenn ich an dieser Stelle aufhöre. Tut mir leid, dass es so gelaufen ist, aber Uni fordert ihre Zeit und am WE sind derzeit ständig irgendwelche Hochzeitsvorbereitungen. ^^

Allen anderen erstmal viel Erfolg noch :)

Besten,

Jonas
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Schnemo am Juli 04, 2013, 07:57:12 Vormittag
Hallo Jannek,

sind die Paarungen für Runde 7(Juli)+8(August) schon fertig? Da Ferien sind, würde ich diese gerne für die Spiele nutzen  :beer:


Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am Juli 04, 2013, 12:06:28 Nachmittag
Mache nachher ein Update.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Schnemo am Juli 04, 2013, 05:21:04 Nachmittag
danke  ;D
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am Juli 04, 2013, 11:46:07 Nachmittag
Bitte

Es fehlen folgende Spiele:

Kader - Rarghar
Kader - Sebi
ZAP - Eroberer


RUNDE 7:
Jannek - Wolfgang
Rargahr - Schnemo
Zap - Exar = 20:0
Sebi - FabianL
Kader - Raffzahn
Temor - Eroberer = 0:20

Runde 8:
Jannek - ZAP
Wolfgang - Schnemo
Raffzahn - Eroberer
FabianL - Rarghar
Sebi - Temor = 20:0
Kader - Exar =20:0

Peng Peng.

Tabelle im ersten Post auf dem neuesten Stand.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Sir Seewolf am August 28, 2013, 12:01:22 Nachmittag
könntest du bitte mal ein update der tabelle und paarungen machen?
und gibt es noch eine weitere runde?
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am August 28, 2013, 03:24:39 Nachmittag
Ja, vielleicht schaffe ich heute noch ein Update zu machen.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Schnemo am September 12, 2013, 04:35:12 Nachmittag
Ja, vielleicht schaffe ich heute noch ein Update zu machen.

 ;)
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Sir Seewolf am September 26, 2013, 11:04:41 Nachmittag
Ja, vielleicht schaffe ich heute noch ein Update zu machen.
:-*
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am Oktober 11, 2013, 03:03:20 Nachmittag
Puh,
aus Runde 8 fehlen noch:

Jannek vs. ZAP
FabianL vs. Rarghar

Paarungen 9/10/11/12

Runde 9:
Jannek - Eroberer
Wolfgang - Kader
Sebi - Exar = 20:0
ZAP - Rarghar
FabianL - Schnemo
Temor - Raffzahn = 0:20

Runde 10:
Jannek - FabianL
Kader - Schnemo
Raffzahn - Exar = 20:0
Rarghar - Eroberer
Wolfgang - Temor = 20:0
ZAP - Sebi

Runde 11:
Wolfgang - Raffzahn
Jannek - Temor = 20:0
Sebi - Rarghar
ZAP - Schnemo
Eroberer - Exar = 20:0
FabianL - Kader
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am Oktober 11, 2013, 03:06:56 Nachmittag
Besteht interesse daran, dass ich Runde 11 und 12 direkt mit Einfüge?
Dann kann man den "Rest" der Liga ggf. schneller durchziehen.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: FabianL am Oktober 11, 2013, 04:07:52 Nachmittag
Das wäre wahrscheinlich das Beste
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Jannek am Oktober 11, 2013, 05:05:45 Nachmittag
So, Runde 11 ist mit drin, Runde 12 gibt es natürlich nicht, man spielt ja nicht gegen sich selbst.

Tabelle ist im ersten post auf dem aktuellen Stand, alle Freilose sind eingetragen.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Rhargar am Oktober 11, 2013, 07:15:01 Nachmittag
Habe Kader angeschrieben, mal sehen, wann er Zeit hat.
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Schnemo am Oktober 13, 2013, 11:58:24 Vormittag
Wann ist die "Deadline"?    30.11.13  ??
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Käpt´n Raffzahn am November 03, 2013, 12:06:14 Nachmittag
Gestern konnte ich mein letztes Spiel gegen Wolfgang absolvieren.
Meine Orks legten sich mit seinen Dämonen mit einigen Chaos Space Marine Verbündeten an.
Dominiert wurde das Spiel durch meine teilweisen frechen Würfelergebnisse und beidseitiger unfähigkeit irgendwas anzugreifen. Nur die Gargbosse und der Waaghboss in Megarüstung waren irgendwelche Distanzen oder Gelände egal. Der Rest schaffte es teilweise nicht mal Angriffe auf 3Zoll (das ist zweimal passiert und beide mal war es wichtig). Lustig war, dass sich der Waaghboss irgendwann an die Flakkkanone gestellt hat und zwar an Wolfgangs  :D

Das Spiel endete recht blutig mit dem Ergebnis: 4:4   Orks 1672: Chaos 1513 Siegpunkte   Differenz 159 Punkte für die Orks.
Und wäre Nurgle nicht persönlich auf den letzten Grot am mittleren Missionsziel gelatscht, hätte ich auch gewonnen. Warum mögen mich die Chaosgötter nicht?
Titel: Re: WH40K Liga 4.0
Beitrag von: Sir Seewolf am November 03, 2013, 04:28:44 Nachmittag
wegen deiner "teilweisen" frechen würfelergebnisse, vielleicht ?