Autor Thema: WH40K Liga 4.0  (Gelesen 24713 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Käpt´n Raffzahn

  • Global Moderator
  • Legende
  • ****
  • Beiträge: 2.409
  • Don´t eat the fucking candy!
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #15 am: November 08, 2012, 09:18:52 Nachmittag »
Die 2W6 Idee finde ich auch interresant.
Forgeworldsachen sind meistens recht gut ausbalanziert (meistens sogar etwas teurer), Ausnahmen gibt es natürlich immer (Cybotlandungskapsel). Die Listen werden von den meisten als recht hart empfunden, ich kenne sie jetzt nicht alle, kann aber mal versuchen sie alle zu analysieren und dann eine Zusammenfassung schreiben. Dann kann man weitersehen, natürlich nur wenn erwünscht.

Wer will eigentlich Forgeworldlisten zocken?
Freebooter´s Fate Pressganger
Testes es freiwillig oder geht über die Planke!

Schnemo

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 1.182
  • Scrib aliquid magnum
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #16 am: November 09, 2012, 06:38:53 Vormittag »
Ich zum Beispiel...  8)
Die gemachten Regelvorschläge finde ich komplett gut.
Die Frage bleibt, ob wir ein "Hauptkontingent" bzw. eine Stammarmee für die Liga festlegen oder ständig gewechselt werden kann.
"King of the Weihnachtsbaum", 2014
"King of the Osterei", 2010
Wh40k- Kampagnensieger, 2009

Streitaxt

  • Gast
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #17 am: November 09, 2012, 11:25:07 Vormittag »
Also bei Forge World Listen bin ich noch skeptisch, die können teilweise echt ausem Ruder laufen.

Zu dem eine Armee festlegen, seh ich als kritisch an. Wenn man sowas macht muss man auch die Liste festmachen, und das ist ne dämliche Idee, weil dann hat nach 3 Rundne keiner mehr Lust auf die Liga. Wenn man Armee festlegt ohne Liste fest zulegen bauen alle Antilisten wie blöd. Daher Armee und Liste wechselbar. Wenn man zufällige Missionen hat muss man eh allrounder Listen bauen, und die nicht feste Armee trägt nur weiter dazu bei.

Kaderkommandant

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 605
  • 40K-Ligameister 2009/2010 Shas'el Sa'cea Va'Kosh
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #18 am: November 09, 2012, 10:29:53 Nachmittag »
seh ich auch so.
Tau-Massebeschleunigertechnologie-der Hammer auf dem Gefechtsfeld !

"And yet you don't tell us your source, just that you heard something. I heard something today too. Its not warhammer related though, its just my wife telling me to get off the computer, but I still heard something."

Temor

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 1.111
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #19 am: November 10, 2012, 10:28:45 Vormittag »
Ja da stimme ich auch zu was die Listenauswahl und -festlegung angeht. Da ich jetzt wohl doch noch nicht alle meine Necron-Einkäufe machen kann, werde ich bestimmt während der Liga ein wenig basteln müssen. Und da kommt mir eine feste Festlegung (;D) der Liste auch nicht gerade entgegen.
Bei Schnemo mache ich mir aber keine Sorgen, dass seine FW-Liste aus'm Ruder läuft. ;D

Jannek

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 1.507
  • MIMIMIMIMI!
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #20 am: November 10, 2012, 10:56:50 Vormittag »
Ok ihr schönen Menschen, das ist ja schonmal eine recht deutliche Richtung.
Wollen wir diese Regeln schonmal festmachen?!

- Armeen / Listen sind jede Runde austauschbar
- 1999 Punkte
- Forgeworld, Allies, BCMs und Befestigungen (nur Aegis defense line) erlaubt
- Psikräfte werden gewürfelt
- Kriegsherr wird mit 2W6 gewürfelt, beim Pasch wird 1 Würfel wiederholt.

Diskutieren müssten wir noch:

- Mysteriöse Marker ja/nein?
- Missionen zu Anfang der Runde bekanntgeben oder individuell neu Würfeln?
- Forgeworld Armeelisten?


Meine Meinung zu den "ausstehenden" Regeln:

- Mysteriöse Marker ja/nein? Nein, weil einfach unnötiger randomeffekt, der unter Umständen Killereinheiten noch mehr pusht.
- Missionen zu Anfang der Runde bekanntgeben oder individuell neu Würfeln? Alle haben die gleiche Mission in einer Runde zu spielen. Begründung hatte ich weiter vorne schonmal angegeben. Keiner hat Lust die gleiche Mission mehrfach hintereinander zu spielen. Antilisten bauen ist eh was für Lutscher ;)
- Forgeworld Armeelisten? Ich habe mal gehört, dass die zum Teil richtig krass abgehen, andererseits gibt es auch durchaus gebalancte Listen. Mir fehlt ehrlich gesagt die Erfahrung in dem Bereich, wäre daher schön wenn Raffzahn da mit der Analyse was machen könnte?! Ich bin jedenfalls der Meinung, dass falls wir die erlauben, auf jeden Fall mit den Forgeworldmodellen gespielt werden muss (oder halt angemessene eigenbauten) Ergo: Cadianer sind kein Deathkorps, ein Land Raider Redeemer ist kein LR-Achilles nur weil die Flamerkanonen UNGEFÄHR einem Multimelter ähneln usw.


For Posaz!

Exar

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 598
  • "Trust me I'm the Doctor"
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #21 am: November 10, 2012, 11:06:57 Vormittag »
Mysteriöse Marker geben halt evtl. Skyfire für Armeen, die abgesehen vom Aegis keinerlei Möglichkeiten haben daran zu kommen.

Forgeworld hab ich absolut nix gegen, sollte hier aber verschärftes wysiwyg gelten, wie du schon sagtest.

Bei Missionen finde ich beide Ansätze cool, fairer allerdings wäre wohl denke ich, wenn man sie vorher festlegt.
Fus ro Waaagh!

FabianL

  • Global Moderator
  • Legende
  • ****
  • Beiträge: 1.225
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #22 am: November 10, 2012, 12:01:26 Nachmittag »
Zu den Mysteriösen Marker hätte ich nen Vorschlag. Jeder Spieler darf einen der Marker die er platziert auswählen. Dieser gibt das Skyfire. Der rest sind gewöhnlichew Missionsziele.
Und zu der Mission wo jeder  Marker unterscheidlich viele iegpunkte wert ist hätte ich auchnoch nen Vorschlag. Es wird mit 5 Markern Platziert. Jeweils 2 müssen in die Eigene Aufstellungszone und sind jeweils 1 SP wert. Der 5te Marker wird genau in der Mitte Platziert und gibt 2 SP.

Exar

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 598
  • "Trust me I'm the Doctor"
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #23 am: November 10, 2012, 01:02:00 Nachmittag »
Also die Idee find ich auf jeden Fall ganz gut, würde halt nur ungern jetzt gezwungener Maße Allies mit rein nehmen müssen um an Skyfire zu kommen.
Fus ro Waaagh!

Jannek

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 1.507
  • MIMIMIMIMI!
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #24 am: November 10, 2012, 10:03:29 Nachmittag »
Jopp, find ich auch gut. Wenn sonst keiner Einwände hat nehme ich das mit auf.

Und zu der Mission wo jeder  Marker unterscheidlich viele iegpunkte wert ist hätte ich auchnoch nen Vorschlag. Es wird mit 5 Markern Platziert. Jeweils 2 müssen in die Eigene Aufstellungszone und sind jeweils 1 SP wert. Der 5te Marker wird genau in der Mitte Platziert und gibt 2 SP.
Jopp das klingt auch cool.
For Posaz!

Käpt´n Raffzahn

  • Global Moderator
  • Legende
  • ****
  • Beiträge: 2.409
  • Don´t eat the fucking candy!
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #25 am: November 11, 2012, 11:28:32 Vormittag »
Die Idee mit den Missionszielen ist gut.

Die Forgeworldarmeelisten werde ich in laufe der nächsten Woche mal durchschauen und versuchen eine gute Analyse hinzubekommen.
Diese werde ich dann im Warhammer 40.000 Unterforum posten.
Freebooter´s Fate Pressganger
Testes es freiwillig oder geht über die Planke!

Streitaxt

  • Gast
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #26 am: November 11, 2012, 01:55:04 Nachmittag »
Zu den Mysteriösen Marker hätte ich nen Vorschlag. Jeder Spieler darf einen der Marker die er platziert auswählen. Dieser gibt das Skyfire. Der rest sind gewöhnlichew Missionsziele.

find ich gut, aber zusätzlich erwähne ich nochmal Missionen wp es keine Missionsziele gibt (Killpoints zb) oder der Marker in der Mitte liegt (The Relic). Hierfür würde ich einführen das man trotzdem einen Skyfire Marker platzieren darf in seiner Aufstellungszone. Kann sich jeder ja ne Art kleinen Marker für bauen und den dann platzieren wo er will. Nur bei Missionen mit Markern muss dieser halt an einen der Marker gebunden sein.

Achja, der Marker soll aber ansonsten wie im Regelbuch funktionieren oder? Also auch der Gegner könnte ihn nutzen wenn er ihn einnehmen kann.

Zitat
Und zu der Mission wo jeder  Marker unterscheidlich viele Siegpunkte wert ist hätte ich auchnoch nen Vorschlag. Es wird mit 5 Markern Platziert. Jeweils 2 müssen in die Eigene Aufstellungszone und sind jeweils 1 SP wert. Der 5te Marker wird genau in der Mitte Platziert und gibt 2 SP.

find ich auch gut, nur würde ich fast sagen 2 punkte jeder marker in den Aufstellungszonen und 4 punkte der in der Mitte. (in den anderen Mission mit 2+w3 markern sind alle 3 punkte wert)

Vlt. könnte man auch die Mission mit dem Relikt auf nicht nur ein Relikt beschränken sondern 2 oder 3 einfügen. Bzw. eine Mission wo einfach alle Marker mittig zwischen den Aufstellungszonen liegen und jeweil 3 Punkte geben.

Was ich auch interessant finde wenn wir für einige der Missionen eigene Sekundäre Missionsziele einführen. Sowas wie wer am Ende mehr Standard Einehiten hat kriegt 2 SP extra oder so. (das is aber nur so ne flinke Idee)

Sir Seewolf

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 2.264
  • ich liebe euch doch alle!
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #27 am: November 11, 2012, 05:42:03 Nachmittag »
forgeworld-listen würden mich auch interessieren.
hat jemand imp.arm nr. 1?
Dort treffe ich dann meinen Vater und meine Mutter, meine Schwestern und Brüder,alle meiner Ahnenreihe von Beginn an.Sie rufen bereits nach mir, sie bitten mich meinen Platz zwischen Ihnen einzunehmen.Hinter den Toren von Walhalla.Wo die Tapferen für alle Ewigkeit LEBEN!!!

Käpt´n Raffzahn

  • Global Moderator
  • Legende
  • ****
  • Beiträge: 2.409
  • Don´t eat the fucking candy!
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #28 am: November 11, 2012, 06:10:13 Nachmittag »
Ich sage schonmal im Voraus, dass die Panzerkompanien bretthart sind und nur mit absprache des Gegners gespielt werden sollten.
Freebooter´s Fate Pressganger
Testes es freiwillig oder geht über die Planke!

Jannek

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 1.507
  • MIMIMIMIMI!
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #29 am: November 11, 2012, 08:47:11 Nachmittag »
Vlt, kannst du ja zu den verschiedenen Listen dazuschreiben, ob du sie für "Ligakompatibel" hälst oder nicht.
For Posaz!