Autor Thema: WH40K Liga 4.0  (Gelesen 25335 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Streitaxt

  • Gast
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #60 am: November 20, 2012, 01:24:42 Vormittag »
Bezüglich Forgeworld Armeelisten: "Nur nach absprache mit dem Gegner" ?
hmmm...
für panzerkompanie betteln und sich von einer necron airforce ungebremst weg-teslern lassen.
ganz großes kino; ich überlege das bis freitag ob ich mir das geben muss.

panzerkompanie ist eine wesentlich schlimmere Liste als die Cron Airforce (in jedem fall für eine allrounder Tunierliste), so mal am Rande. Und mit Panzerkomp gegen die Airforce braucht man nur vor den max 3 Doombrötchen angst haben. Die Teslas müssen dich im Heck erwischen, sonst tun die soviel wie ne Wattebauschkanone.
Außerdem wissen wir doch wer diese Extrem Listen hat. Darauf kann man sich doch einstellen.

Und noch was anderes: Wollen wir auch noch die Bastion bei Befestigungen erlauben? Nimmt auch nicht viel Platz weg das Ding (also kein zumauern wie mit der Festung). Gibt zwar nen 3er Deckungswurf auf dem Dach (was aber nicht sehr viel platz bietet, erst recht wenn da oben drauf nen Geschütz steht) und truppen können aus zwei der vier seiten raus schießen. Dafür kann man die aber auch zerschießen, und das beeinträchtigt auch die truppen drinnen und auf dem Dach.


Am Rande: Schnemo? Hast du meine PM nicht bekommen? :P
« Letzte Änderung: November 20, 2012, 01:29:30 Vormittag von Streitaxt »

Schnemo

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 1.182
  • Scrib aliquid magnum
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #61 am: November 20, 2012, 08:36:54 Vormittag »
Wie sieht es denn mit meinen Anmerkungen zu Beginn des Threats aus?

- klar definierter Zeitraum
--> nur eine Spielrunde, also jeder einmal gegen jeden?

- Anreize (Bonuspunkte) für pünktliches Spielen
--> exakt wie in der Fantasy-Liga geregelt?

- Preise für die "Helden der Liga"/ Startgebühr
--> ja welche/-n?

- klare "Rauswurf-Regularien"
--> 2 (oder mehr) Defizit-Spiele 14 Tage nach einer Runde = Rauswurf bei Löschung aller bisherigen Ergebnisse?
"King of the Weihnachtsbaum", 2014
"King of the Osterei", 2010
Wh40k- Kampagnensieger, 2009

Sir Seewolf

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 2.272
  • ich liebe euch doch alle!
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #62 am: November 20, 2012, 10:00:15 Vormittag »
um das gante abzukürzen:
hat jemaqd ein problem mit panzerkompanie oder soll ich eine beispielliste posten vor einer
entscheidung?
Dort treffe ich dann meinen Vater und meine Mutter, meine Schwestern und Brüder,alle meiner Ahnenreihe von Beginn an.Sie rufen bereits nach mir, sie bitten mich meinen Platz zwischen Ihnen einzunehmen.Hinter den Toren von Walhalla.Wo die Tapferen für alle Ewigkeit LEBEN!!!

Herzog ZAP

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 997
  • aka DER Bastellkönig!
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #63 am: November 20, 2012, 12:37:01 Nachmittag »
Man kann doch schon 9 LR mit einer normalen Imp Liste spielen, warum dann die Diskussion über die Panzerkompanie?

Jannek

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 1.507
  • MIMIMIMIMI!
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #64 am: November 20, 2012, 01:29:31 Nachmittag »
um das gante abzukürzen:
hat jemaqd ein problem mit panzerkompanie oder soll ich eine beispielliste posten vor einer
entscheidung?

Spiel was du willst (zumindest von meiner Seite), die Liste ist nur das Werkzeug, wer sich mit nem Hammer 3x auf den Finger haut und nur 1x den Nagel trifft verkackt halt.

Wie sieht es denn mit meinen Anmerkungen zu Beginn des Threats aus?

- klar definierter Zeitraum
--> nur eine Spielrunde, also jeder einmal gegen jeden?  - Ja, sonst dauerts zu lange.

- Anreize (Bonuspunkte) für pünktliches Spielen
--> exakt wie in der Fantasy-Liga geregelt? Jopp.

- Preise für die "Helden der Liga"/ Startgebühr
--> ja welche/-n? - Kein Plan. So Spontan: 10€, Pokale für 1-3 + Gutscheine von z.b. Fantasy Warehouse oder nur Pokale und Rest wandert in die Clubkasse oder so. Ihr dürft auch gerne Vorschläge machen.

- klare "Rauswurf-Regularien"
--> 2 (oder mehr) Defizit-Spiele 14 Tage nach einer Runde = Rauswurf bei Löschung aller bisherigen Ergebnisse? Jopp, das klingt gut.
Wir werden die Paarungen übrigens wie in der Fantasy-Liga machen also: 2 Monate Zeit = 2 Spiele.
For Posaz!

Rhargar

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 873
  • Der Clubchampion der alten und neuen Liga.
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #65 am: November 20, 2012, 05:20:11 Nachmittag »
Zitat
Ich bin jedenfalls der Meinung, dass falls wir die erlauben, auf jeden Fall mit den Forgeworldmodellen gespielt werden muss (oder halt angemessene eigenbauten)

Bin doch sehr dafür, dass wir bei den Forgeworldsachen nur die Originale zulassen sollte, angemessene Eigenbauten erlaubt doch recht viel Spielraum.
Wie jetzt auch zu sehen in der Fantasy-Liga mit dem Proxen, da wird halt leider auch von einigen übertrieben (was ich aber auch noch mal übelst ausnutzen werde ;)).
Macht ist eine berauschende Droge!!!

Jannek

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 1.507
  • MIMIMIMIMI!
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #66 am: November 20, 2012, 05:40:39 Nachmittag »
Zitat
Ich bin jedenfalls der Meinung, dass falls wir die erlauben, auf jeden Fall mit den Forgeworldmodellen gespielt werden muss (oder halt angemessene eigenbauten)

Bin doch sehr dafür, dass wir bei den Forgeworldsachen nur die Originale zulassen sollte, angemessene Eigenbauten erlaubt doch recht viel Spielraum.

Das sollen die Spieler doch bitte unter sich ausmachen. Mir ist es z.b. egal ob ich gegen einen Forgeworld-Manticore spiele, wenn da das GW-Modell steht. Womit ich Probleme hätte wäre der Land Raider Redeemer als LR-Achilles (was ja schon wieder proxen ist) oder statt passend großer Multimelter da nur die Multimelter der Devastoren drinhängen.

For Posaz!

Rhargar

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 873
  • Der Clubchampion der alten und neuen Liga.
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #67 am: November 20, 2012, 05:52:34 Nachmittag »
Zitat
Das sollen die Spieler doch bitte unter sich ausmachen. Mir ist es z.b. egal ob ich gegen einen Forgeworld-Manticore spiele, wenn da das GW-Modell steht.

Das sagte ich ja, wenn dann die Originalmodelle.

Zitat
Womit ich Probleme hätte wäre der Land Raider Redeemer als LR-Achilles (was ja schon wieder proxen ist) oder statt passend großer Multimelter da nur die Multimelter der Devastoren drinhängen.

Das meinte ich mit dem recht großen Spielraum, der eine findet halt seinen Umbau mit "Multimelter der Devastoren" total geil, der andere sieht darin lediglich einen billigen Trick, um FW-Sachen zu benutzen. Finde das ganze ein recht blödes Thema.

Macht ist eine berauschende Droge!!!

Streitaxt

  • Gast
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #68 am: November 20, 2012, 05:59:06 Nachmittag »
wenn wirklich einer nen eigenbau forgeworld modell hat, soll er es hier im forum posten und fragen obs legitim ist, wie wäre es damit? ich wollte mir später auch noch mal Nightwing Interceptors bauen (auf basis des dark eldar jets), weil ich nicht 110 euro für ein fast 15 jahre altes FW Modell bezahlen will.

Jannek

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 1.507
  • MIMIMIMIMI!
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #69 am: November 20, 2012, 06:16:28 Nachmittag »
wenn wirklich einer nen eigenbau forgeworld modell hat, soll er es hier im forum posten und fragen obs legitim ist, wie wäre es damit? ich wollte mir später auch noch mal Nightwing Interceptors bauen (auf basis des dark eldar jets), weil ich nicht 110 euro für ein fast 15 jahre altes FW Modell bezahlen will.

So werden wirs machen.
For Posaz!

Kaderkommandant

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 612
  • 40K-Ligameister 2009/2010 Shas'el Sa'cea Va'Kosh
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #70 am: November 20, 2012, 06:30:39 Nachmittag »
na dann  frag ich mal gleich vorsorglich falls ich meine Tau noch mal ausführen werde:
habe da 3 Forgeworld Krisis (teilweise umgebaut, Base ist da generell größer) sowie bei den anderen GW-Krisis wilde Waffenkompositionen nach Aussehen festgeklebt. Die würd ich jeweils als Standard mit der Ausrüstung gemäß Liste spielen (wird ja gesagt und kann auch tausend mal nachgefragt werden), da sollte mMn kein Problem bestehen....
Tau-Massebeschleunigertechnologie-der Hammer auf dem Gefechtsfeld !

"And yet you don't tell us your source, just that you heard something. I heard something today too. Its not warhammer related though, its just my wife telling me to get off the computer, but I still heard something."

Eroberer Peepi

  • Gast
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #71 am: November 20, 2012, 06:57:48 Nachmittag »
Zitat
No offence aber: Ich habe dich schon lange lange Zeit nicht mehr auf einem CT gesehen. Bist du sicher, dass du die Spiele absolvieren kannst und wirst?

Das krieg ich (wahrscheinlich) hin. Zur Not gibt es ja noch andere Spielorte

Jannek

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 1.507
  • MIMIMIMIMI!
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #72 am: November 20, 2012, 07:05:07 Nachmittag »
na dann  frag ich mal gleich vorsorglich falls ich meine Tau noch mal ausführen werde:
habe da 3 Forgeworld Krisis (teilweise umgebaut, Base ist da generell größer) sowie bei den anderen GW-Krisis wilde Waffenkompositionen nach Aussehen festgeklebt. Die würd ich jeweils als Standard mit der Ausrüstung gemäß Liste spielen (wird ja gesagt und kann auch tausend mal nachgefragt werden), da sollte mMn kein Problem bestehen....

Finde ich jetzt auch unproblematisch, klär das im Ernstfall mit deinem Gegner.

Zitat
No offence aber: Ich habe dich schon lange lange Zeit nicht mehr auf einem CT gesehen. Bist du sicher, dass du die Spiele absolvieren kannst und wirst?

Das krieg ich (wahrscheinlich) hin. Zur Not gibt es ja noch andere Spielorte

Gut gut.
For Posaz!

Sir Seewolf

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 2.272
  • ich liebe euch doch alle!
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #73 am: November 20, 2012, 07:12:24 Nachmittag »
@kaderkommandant
das sollte doch gehen,hab noch einige forgeworld tau anzüge übrig, und einen bemalten o´shovah :wink:

@jannek
3 spiele, eins gewinnen und zwei verliern?das mach ich.
ist besser als alles was ich so in letzter zeit zustande gebracht habe. :)

was ist mit alternativ modellen die nicht von gw sind?
als ersatz z.b. für rhinos oder chimären.
Dort treffe ich dann meinen Vater und meine Mutter, meine Schwestern und Brüder,alle meiner Ahnenreihe von Beginn an.Sie rufen bereits nach mir, sie bitten mich meinen Platz zwischen Ihnen einzunehmen.Hinter den Toren von Walhalla.Wo die Tapferen für alle Ewigkeit LEBEN!!!

Jannek

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 1.507
  • MIMIMIMIMI!
    • Profil anzeigen
Re: WH40K Liga 4.0
« Antwort #74 am: November 20, 2012, 07:20:54 Nachmittag »
@kaderkommandant
das sollte doch gehen,hab noch einige forgeworld tau anzüge übrig, und einen bemalten o´shovah :wink:

@jannek
3 spiele, eins gewinnen und zwei verliern?das mach ich.
ist besser als alles was ich so in letzter zeit zustande gebracht habe. :)

was ist mit alternativ modellen die nicht von gw sind?
als ersatz z.b. für rhinos oder chimären. Kein Problem. Darf nur nicht "lächerlich" werden. Vergleichsbild vom Originalmodell zur Alternative ist immer gut.
For Posaz!