Autor Thema: GW April Release: Tau Empire  (Gelesen 1583 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Streitaxt

  • Gast
GW April Release: Tau Empire
« am: März 17, 2013, 01:50:17 Nachmittag »
So nächsten Monat gibts Tau Empire.

Was gibbet neues:
Es gibt Krisis jetzt nur noch in ner 3er Box (keine neuen Modelle)
Es gibt neue Kolosse (wesentlich massiger als Krisis, aber auch sau teuer)
Es gibt nen Flieger in zwei Variationen
Es gibt Späher aus Plastik in ner 10er Box (sind sehr billig)
Und es gibt nen Fucking Huge Big Ass Motherfucker of Suit, genannt Riptide. Ist ein über-über großer Krisis. (er ist so groß das ihm ein normaler Krisis grade mit dem Kopf über das Knie!!!! reicht)

Preise:
XV-8 Krisis 3er Box (6 Dronen) 60 Euro
XV-88 Koloss (1zel Box, 2 Dronen) 40 Euro (japp wirklich 40 Euro für einen, er sieht halt echt anders aus jetzt, 30 hätt ich noch ok gefundne 40 schreit nach, niemals im GW kaufen :P)
Späher 10ner Box (3 Dronen) 25 Euro (jo nehm ich)
Sunshark/Razorshark Box 50 Euro
XV-104 Riptide 65 Euro (ähm ok is teuer, aber guckt einfach mal auf die Bilder :P)

Wichtig anzumerken is noch dasm an jetzt scheinbar alle Dronenarten aus den neuen Boxen bauen kann (Attack, Shield, Distortion, Marker und villeicht noch mehr)
und bei den Krisis keine Anhnung ob da neue Gussrahmen drin sind (Gerüchte zufolge is da nen Rahmen mit experimental Waffen drin aus dem man nen Commander bauen kann)

Bilder:
http://natfka.blogspot.de/2013/03/tau-pics-are-here-sunshark-bomber.html

hmm, ich glaube ich brauch nen Kontingent Tau für meine Eldar :P

Temor

  • Clubmitglied
  • Legende
  • **
  • Beiträge: 1.111
    • Profil anzeigen
Re: GW April Release: Tau Empire
« Antwort #1 am: März 17, 2013, 02:02:58 Nachmittag »
Das sieht doch nett aus! :)

Exar

  • Gast
Re: GW April Release: Tau Empire
« Antwort #2 am: März 17, 2013, 04:21:14 Nachmittag »
Die Krisis sind 1,50 teurer geworden...verkraftbar, je nachdem welche Gussrahmen jetzt dabei sind. Sollte jede Waffe nur einmal dabei sein, wie bei den Bots, dann wärs ne Frechheit :D
Kolosse, viel zu teuer...und da brauch ich bessere Bilder um sie zu beurteilen ^^
Die Flieger sehen kacke aus ^^...sieht aus wien Tetra mit Flügeln undn paar Streben
Späher find ich gut die Box :)
Der Riptide ist edel, mal gucken ob die Regeln was hermachen ^^

Schauen wir mal was das Buch so liefert, wenn ich zu viel dazu kaufen muss, würd ich die Liga lieber mit dem alten zu Ende spielen, denn dafür fehlts mir einfach an Geld :D

Ehle

  • Global Moderator
  • Legende
  • ****
  • Beiträge: 2.933
  • Humor ist wenn ich lache
    • Profil anzeigen
Re: GW April Release: Tau Empire
« Antwort #3 am: März 17, 2013, 05:22:55 Nachmittag »
Sind ja zum Glück schön beim Comic Look der Tau geblieben. Da passt ja dann wenigstens alles zum alten Kram. Aber den großen neuen finde ich zumindest auf dem Bild überladen und er sieht einfach nur aus wie ein großer Krisis mit viel mehr Platten dran. Und er sieht eigentlich nicht viel größer aus als dieser hässliche Grey Knight Läufer, aber das kann ja von den Bildern her täuschen

Streitaxt

  • Gast
Re: GW April Release: Tau Empire
« Antwort #4 am: März 17, 2013, 07:23:46 Nachmittag »
ok hier noch nen bissl mehr detail was man so ausmachen kann. (vorallem der typ der das auf warseer gepostet hat, und der die modelle wohl schon real gesehen hat bestätigt das), vieles erkennt man bei genauem hinsehen auf dem Doppelseiten Bild:

XV88 Broadside: Die Broadsides stehen jetzt auf den 60er Bases (Sentinel, Cybot, etc) Sie stehen in einer Pose als würde jemand eine Shotgun aus der Hüfte abfeuern, die hauptwaffe wird gehalten wie ein Gewehr (Name ist auch Heavy Railrifle). Sie haben massenhaft Raketen auf den Schultern und den Armen. (Können aber auch mehrere Optionen auf andere sekundärsysteme wahrnehmen). Sie können scheinbar Seeker Missles tragen. Zur Größe sie sind ca. 20 höher als der Krises der direkt neben ihnen steht (unten rechts auf der Doppelseite, Der Krisis Kopf ist an der Unterkante der Schulterpanzerung des Broadsides, zu beachten ist die "Rückstoßstabilitäts" pose des Broadsides in vergleich zu den durchgestreckten Krisis Beinen daneben) Dazu ist der Broadside extrem massiger (er füllt das 60er Base genauso gut aus wie ein Krisis das 40er base). Er kosts halt das doppelte von nem Krisis, dafür kriegt man aber halt auch wesentlich mehr.

XV104 Riptide: Auf der Doppelseite erkennt man noch das ein Krisis dem Riptide bis knapp übers Knie geht. Hab grad mal Krisis mit Dreadknight verglichen (habe ich beide hier rumstehen), ich denke mal die Beine von Dreadknight und Riptide sind ungefähr gleich Hoch und massig wobei die vom Riptide ein bisschen massiver aussehen. Der Oberkörper des Riptides sieht aber ein gutes Stück massiver aus als der Dreadknight, und das Waffensystem sieht aus als hätte man Hammerhai Waffen drangeschraubt :P
Ansonsten erkennt man beim Riptide mehrere Sekundäre Waffensystem (zwei Fusionsblaster am Schild des linken Armes, auf der Boxart erkennt man Railrifles unter der Riesen Pulskanone) und auch mindestens zwei Hilfssysteme (also sollte er ohne Problem sein BF verbessern und auf mehrere Ziele feuern können)

Was an Regeln bekannt ist:
Er hat Option auf ne "mega" Pulskanone, Railcannons oder Ion Accelator. (alles drei Primärwaffensysteme) Er hat mindestens ein sekundäres System aus bekannten Krisiswaffen. Er hat Zugriff auf mindestens 2 Hilfssysteme.

Er hat ein Hilfsreaktorsystem was zusätzlich Energie zur verfügung stellt. Diese kann am Anfang der Runde in eines von 4 Hauptsysteme geleitet werden: Schilde (erhöht/erzeugt nen Rettungswurf), Antrieb, Hauptwaffensystem (erlaubt dem Ionen Accelarator zb. statt mehrere Schüsse eine große Schablone abzufeuern die wesentlich stärker als die Einzelschüsse ist) und angeblich auch einen Anxillary Generator Field was dann nahestehende Taueinheiten stärker machen soll.

Auch erkennt man die neuen Disruption Dronen auf dem BoxArt (Disruption Dronen sollen der Haupteinheit Stealth geben) Wenn das stimmt hat man eine sehr mobile Feuerplattform die sich mit Ruinen nen 3er Deckungswurf holen kann, vor Nahkämpfen wegkommt und dazu einfach awesome aussieht :P Nur für das Teil kauf ich mir ne Box Feuerkrieger und nen Himmlischen und setzt den bei meinen Eldar ein, weil ich es kann xD


Was sonst noch an Gerüchten rumschwirrt:

Himmlische geben Buffs an ihren Trupp weiter (angeblich ist einer davon erhöhte Schusszahl)

Es gibt ein neues Feuerkrieger HQ (quasi nen Shas'o ohne Anzug) der technikupgrades kaufen kann die seinen Feuerkrieger trupp besser machen
(Himmlische und dieses HQ funktionieren halt beide um Feuerkrieger zu verstärken, wobei Himmlische auf Moral und Kampfeswillen setzen und die Feuerkrieger HQs den Technikkrempel mitbringen, zb +1 BF für Feuerkrieger oder 6 Zoll mehr Reichweite für ihre Waffen) also im prinzip wie Herolde mit ihren Präsenzen

Feuerkrieger können ihr Overwatch zusammenlegen, greift man einen Trupp Feuerkrieger an dürfen alle Trupps in 6 Zoll auch Overwatch schießen (Zusammen mit den Buffs der HQs und Defensivgranaten denke ich is das ne ausreichende und sehr fluffige Nahkampfverteidigung für Tau) Himmlische und Feuerkrieger HQ sind stapelbar, angeblich kann man sich damit einen Trupp aus Ultra Feuerkriegern basteln mit 2 Schuss, BF4 auf 30 Zoll (oder halt 3 auf 15). Find ich ziemlich witzig den Gedanken, ob die Punkte der HQs das rechtfertigen bleibt abzuwarten

XV88 Broadsides können auf Skyfire wechseln. Ihr Waffen haben aber nur noch Stärke 8 (es ist unklar ob die Dinger generell nur noch Stärke 8 haben oder nur im AntiAircraft Mode)

Seeker Missles treffen jetzt auch endlich Flugzeuge auf die 2 (wurd aber auch Zeit)

Es gibt wohl keine neue Alienrasse im Tau Dex (bleibt bei Kroot und Vespiden)

Es gibt generell wie im Wechsel zwischen dritter und vierter Editions Codex eine Technologische Entwicklung (allerdings wesentlich stärker). Es gibt neue Experiementalwaffen und Dronen (zum beispiel die Disruption Dronen). Einige der alten Experimentalwaffen wurden eingestellt und einige sind jetzt auch bei anderen Einheiten verfügbar. Die Tau haben ihre Railgun Technologie weiterentwickelt und in mindestens 3 Verschiedene Versionen aufgeteilt. Rail Cannons (Hammerhead), Rail Rifles (Späher und Krisis) und HEavy Rail Rifles (Broadsides) sowie Rail Cannons (Riptide)

Es gibt nen Kroot HQ, hat man aber nur den Kroot in der HQ kann man keine Taueinheiten spielen (ich denke das ermöglicht auch Primär wieder Krootsöldner als Allierte zu kaufen)

Disruption Pods (Störfelder auf deutsch glaube ich) funktionieren immer noch wie jetzt nur geben sie jetzt Stealth statt Shroud, also im Prinzip haben Taufahrzeuge wieder ihren 4+ Deckungswurf im offenen und 3+ beim Boosten. Allerdings hinter Ruinen jetzt auch 3+ Deckung. Achja und innerhalb von 12 Zoll funktionieren sie halt nicht.

Es gibt wohl keine Option auf ein HQ (oder sonstwas) das Krisis zu Standards macht (also keine reine Mecha Armee)

Der Tau Bomber ist ein vollwertige Bomber, er hat nicht nur ein oder zwei bomben sondern einen Generator der Plasmabälle formt und abwirft.

Oshova kann angebliche keine Allierten nehmen