Neuigkeiten:

Events:

Hauptmenü

Bases von Metallmodellen?

Begonnen von Apokalypse-Finn, April 23, 2013, 10:48:48 NACHMITTAGS

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Apokalypse-Finn

moin alle zusammen, ich hab ein problem und wollt mal nachfragen, ob jemand tipps für mich hat.

ich habe neben meinen space marines auch eine armee der stahllegion von armageddon, welche komplett aus zinnmodellen besteht. bis jetzt hatte ich aus faulheit die bases bei denen nicht gestaltet, sondern einfach nur grau angemalt.

jetzt habe ich mir vorgenommen, die bases ordentlich zu machen, bin dabei aber auf ein problem gestoßen: ich habe vor, den bases einen stadtkampf-look zu geben, so wie ich es bei den marines schon gemacht habe. das problem dabei ist die metallschiene, auf der die modelle stehen und welche ihnen in den schlitzbases die erforderliche stabilität geben.

die sand- und steinschicht kann ich nicht einfach so aufs base packen, weil die stiefel der soldaten dann darin "versinken" würden, und das würde ziemlich sch*** aussehen...
aber diese "schienen" abzuschneiden und die modelle dann auf mit dem schotter überzogene vollbases (ohne den schlitz) zu packen ist keine gute idee, da die modelle zu schwer sind, um ohne die schiene im base zu halten....


also, hier meine frage:
hat jemand ne idee, was ich machen kann? wie krieg ich das hin, das base ordentlich mit dem schotter/sand gestalten zu können, so dass die soldaten nicht mit ihren stiefeln "versinken" und dass sie genug halt haben, dass sie nicht vom base fallen?
"Ein Feind ohne Ehre ist bereits besiegt."
-Helveticus der Ältere, Ehrengardist

Hein_Flint

Ich kenn das Problem mit der Schiene... bei Sand/Schotterbases kann man ganz gut einen Teil der Schiene rausnehmen (z.B. mit nem Seitenschneider), sodass du quasi unter den Füßen jeweils einen "Stift" aus Metall hast... den dann nicht ganz in den Schlitz reinschieben und festkleben, sodass die Modelle quasi 1 bis 2 Millimeter in der Luft schweben. Dann den Rest des Schlitzes mit Green Stuff oder so ausfüllen, Sand/Schotter auf die Base und fertig.

Ich hoffe man konnte verstehen, was ich sagen wollte:D bei mir klappt das so sehr gut

Sir Seewolf

was du auch machen kannst ,ist den steg nicht ganz in den schlitz einzukleben.
so das quasi die figur 2-3mm über dem base steht.
das erfordert etwas geschick und greenstuff.
sieht aber hinterhin auch ganz gut aus.
oder einfach den steg abknipsen,glatt feilen und dann die figur mit zwei kleinen greenstuff-kugel auf das gestaltete base kleben.
das geht auch ohne probleme.
insgesamt ist das kleben mit greenstuff eine brauchbare alternative bei metallmodellen.
ich verwende sie mittlerweile häufig und bin zufrieden.
Dort treffe ich dann meinen Vater und meine Mutter, meine Schwestern und Brüder,alle meiner Ahnenreihe von Beginn an.Sie rufen bereits nach mir, sie bitten mich meinen Platz zwischen Ihnen einzunehmen.Hinter den Toren von Walhalla.Wo die Tapferen für alle Ewigkeit LEBEN!!!

Hein_Flint

Den Steg ganz zu lassen klappt auch... nur hat man da bei Streu häufig einen ,,Hügel" zwischen den Beinen des Modells, halt da wo der Steg verläuft. Macht finde ich oft das Gesamtbild kaputt.

Green Stuff hält dann nicht mehr, wenn du schwere Bases benutzt. Zum Beispiel aus Metall, oder Basegestaltung mit Stein oder Schifer.

Käpt´n Raffzahn

Oder den Steck komplett weg.

Dann einfach eine normale Base gestalten und die Mini draufkleben. Ich empfehle der Mini einen Stift in den Fuß (oder beiden) zukleben. Der Stift sollte solang sein, dass er durch die Base geht. Wenn die Mini dann auf der Base steht, kann man den Stift umknicken und noch mal extra verkleben. Dadurch kann man noch imposantere Basegestaltungen basteln.
Freebooter´s Fate Pressganger
Testes es freiwillig oder geht über die Planke!