Autor Thema: Brauche Hilfe beim Einstieg  (Gelesen 11066 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zenotaph

  • Gast
Re: Brauche Hilfe beim Einstieg
« Antwort #30 am: Oktober 23, 2013, 08:24:43 Nachmittag »
der unterschied zwischen den modellen ist sicherlich ein nicht zu unterschätzender punkt. die schönste figur bringt nichts, wenn sie zu kompliziert in ihrer gestaltung ist, so dass ich sie nicht in einer art und weise bemalen kann, dass ich und andere nicht augenblicklich an spontanem augenkrebs abkratzen, wenn sie das machwerk erblicken. andererseits ist der preisfaktor wohl nicht ausschlaggebend, wenn ich meine armee zusammenstelle. das ist ein geldintensives hobby, das war mir bewusst, und wenn ich das richtig sehe, dann mögen die ravenwing-biker zwar pro bike teurer sein, doch das gilt für beide rechnenvarianten, also sowohl € als auch aufstellungspunkte. da ich also bei einer "normalen" bikerarmee nach codex space marines wahrscheinlich insgesamt mehr einheiten auf dem feld haben würde, ist der preisliche unterschied bei der erstaustattung eher zu vernachlässigen.

auch wenn ich bisher noch nicht wieder in den codex dark angels hineinblicken konnte, so habe ich dennoch mal ein im internet gestöbert und was mir als größter unterschied zwischen normalen bikern und dem ravenwing auffiel, ist, dass die bereits erwähnten schwarzen ritter und der ravenwing-kommandotrupp jeweils bikes mit synchronisierten plasmawerfern verfügen können. und damit ist natürlich ein 10er trupp schwarze ritter echt übel ... kostet allerdings auch deutlich über 400 pkt. und wenn ich überlege, dass ich für selbe punktekosten im grunde zwei vollständige bike-angriffschwadronen mit spezialwaffen und veteranensergeant aufstellen kann. tja, ein haufen synchronisierte plasmawaffen sind richtig cool, aber die frage, die sich mir stellt, ist, ob sich das lohnt, da einem doch dann eine menge punkte fehlen, um in den standardauswahlen auf masse zu kommen, zumal die sonstigen ravenwing-biker auch mehr punkte kosten, als ihre pendants bei den space marines und hier scheint der hauptunterschied zu sein, dass der ravenwing serienmäßig über teleportpeilsender verfügt ... was cool ist, wenn man noch ein paar hundert punkte für termis übrig hat. aber punkte sind ja gerade das problem, schließlich braucht man auch noch was zum punkten und halten.

gehen meine gedanken in eine logisch, verständliche richtung oder erliege ich hier gerade einem fatalen trugschluss?
« Letzte Änderung: Oktober 23, 2013, 08:26:33 Nachmittag von Zenotaph »

Finn

  • Gast
Re: Brauche Hilfe beim Einstieg
« Antwort #31 am: Oktober 23, 2013, 09:27:19 Nachmittag »
Ich finde Btw den ravenwing wesentlich einfacher zu bemalen als die white scars.
Du hast schon viele richtige gedanken.
Zum einen ist ein ravenwing kommandotrupp ne Einheit schwarze ritter und mit apotekarius eine super starke Einheit. Schwarze ritter werden aufgrund der pkt auch Net viel größer als zu sechst gespielt. Ein weiterer Unterschied ist dass man das ravenwing schwadron auch zu dritt spielen kann und standardmäßig scout hat. schreib doch mal listenideen mit dem onlinecodex und man guckt was so geht.

Zenotaph

  • Gast
Re: Brauche Hilfe beim Einstieg
« Antwort #32 am: Oktober 24, 2013, 09:08:37 Nachmittag »
eine idee habe ich erstmal für 500pkt-white scars ... eine nette kleine patrouille, die sich durchs feindliche hinterland bewegt. an der spitze fährt kor'sarro khan auf monddrache. der meister der jagd hat sich mit einigen  wenigen getreuen von der hauptstreitmacht fort gewagt, um einem hniweis auf eine nemesis des ordens nachzugehen, um einen schädel für die sturmseher mitzubringen, auf dass er mit silber überzogen werde und einen platz auf dem gewundenen pfad zur ordensfeste erhalte.

***************  1 HQ  *************** 
 
Hauptkontingent:
 - White Scars   kostenlos
 
Kor'sarro Khan   125 Punkte
 - Monddrache   25 Pkt.
- - - > 150 Punkte
 
 
***************  2 Standard  *************** 
 
Angriffs-Bike-Schwadron
6 Space Marines auf Bike   126 Pkt.
 - 3 x Boltpistole   kostenlos
 - 2 x Grav-Gewehr   30 Pkt.
 + Upgrade zum Sergeant
……- Veteranensergeant   10 Pkt.
……- Kettenschwert   kostenlos
……- Melterbomben   5 Pkt.
- - - > 171 Punkte
 
Taktischer Trupp
6 Space Marines   84 Pkt.
 - Flammenwerfer   5 Pkt.
 + Upgrade zum Sergeant
……- Veteranensergeant   10 Pkt.
……- Boltpistole   kostenlos
……- Kettenschwert   kostenlos
 + - Razorback   55 Pkt.
……- Synchronisierte Sturmkanone   20 Pkt.
……- Sturmbolter   5 Pkt.
- - - > 179 Punkte
 

Gesamtpunkte Space Marines : 500


der spielmechanische ansatz in der liste war, die möglichkeiten der white scars unter kor'sarro voll auszunutzen und nach möglichkeit eine flexible truppe zu formen, die sich sowohl gegen zahlenmäßig überlegene gegner behaupten kann, als auch gegen schwer gesrütete truppen was vom teller zieht. dabei steht beweglichkeit an oberster stelle der taktischen agenda ... doch stürmen ohne stabilen rückhalt ist auch nix, daher steht im rücken der angriffsschwadron bikes eben ein razorback und ein trupp taktischer marines und nicht etwa eine zweite angriffsschwadron oder ein paar scouts.

an einer fernzielliste für 1000 und 2000 pkt arbeite ich noch.

Finn

  • Gast
Re: Brauche Hilfe beim Einstieg
« Antwort #33 am: Oktober 24, 2013, 09:17:40 Nachmittag »
Bei 500 pkt kann man auch Net sooviel verkehrt machen . Ich würde dem razorback lieber ne schaufel geben als den sturmbolter. Wenn du größer werden willst würde ich bedenken dass taktische leider Net die beste Standard Einheit sind, also würde ich Net mehr als einen vollen Trupp dann spielen. Weiter ist ein Kommandotrupp auf bike noch anzustreben.

Zenotaph

  • Gast
Re: Brauche Hilfe beim Einstieg
« Antwort #34 am: Oktober 24, 2013, 11:56:14 Nachmittag »
das mit der schaufel statt sturmbolter mag stimmen, bei größeren punkten habe ich bisher beides drin, aber bei 500 pkt musste ich auch eines von beiden verzichten. ich gab im zweifelsfall den zuschlag an die waffe.

der einschätzung mit den taktischen trupps würde ich an sich folgen. allerdings habe ich bei space marines nicht viel auswahl an standard-einheiten, wobei bei kor'sarro (oder einem generischen captain oder ordensmeister) auf bike noch die angriffsschwadron dazu kommt. dennoch brauche ich auch alternativen zu bikes, mit denen punkte auch mal gehalten werden können. für diese aufgabe sehe ich im grunde alternative zu taktischen marines, natürlich können dafür auch scouts gewählt werden, bei mehr punkten würde ich auch immer zumindest einen scout-trupp spielen, dennoch halte ich taktische marines für zäher ... doch vielleicht irre ich mich hier auch, dafür fehlt mir einfach die spielerfahrung.
schön fluffig sind taktische im razorback jedoch auf jedenfall, zumal sie unter kor'sarro auch noch scouten dürfen, ebenso wie alle bikes, wenigstens solange sie alle den ordenstaktiken der white scars unterliegen. zusätzlich verschafft ein razorback dem kontigent auch noch ein wenig zusätzliche feuerkraft und dem zugehörigen taktischen trupp deutlich mehr mobilität, damit sie auch da an kommen, wo sie hin sollen.
die bisherigen überlegungen und versuche im onlinecodex, die ich so zusammengeklickt habe, sahen bisher auch nicht mehr als zwei halbe takt. trupps mit je einem razorback (finde diesen kleinen tank einfach sehr sympathisch).

kommandotrupp mit bike ist auf jedenfall gesetzt! bei 500pkt. kriege ich den aber einfach nicht unter. ich denke so ab ca. 1000pkt ist er aber auf jedenfall dabei, bastel da immer noch an passender ausstattung, damit ich weiß, auf was ich sammeln muss. ein apothekarius wäre aus meiner sicht hierbei auf jedenfall pflicht, um diese recht teure formation länger am leben zu halten, ebenso wie min. 2 sturmschilde. unschlüssig bin ich mir allerdings über die notwendigkeit eines champions ... naja, aber das sind schon details.

auch überlege ich, was ich langfristig im bereich sturm und unterstützung mit dazu nehme. vor allem ein wenig feuerunterstützung könnte irgendwann wichtig werden. normalerweise würde man hier wahrscheinlich auf panzer zurückgreifen wie den predetor oder den vindicator. das finde ich aber nicht so schön bei einer solchen beweglichen sturmtruppe die langfristig größtenteils mit bikes unterwegs ist (dachte z.b. bei 2000 pkt bisher mit 3 vollen bikerschwadronen + kommandobiker + 1mal scoutbiker, dazu noch 1-2 taktische trupps oder alternativ dazu 1-2 scouttrupps, bzw. eine mischung daraus). hier könnten statt landgebundener einheiten sicher eine landspeederschwadron und/oder ein stormtalon eine fluffig-gute figur machen ... ob das aber sinnvoll ist, weiß ich nicht. vor allem bei den landspeedern bin ich unschlüssig, da mir schon mehrfach von diesen kleinen schwebern abgeraten wurde, angeblich einfach zu fragil.

Finn

  • Gast
Re: Brauche Hilfe beim Einstieg
« Antwort #35 am: Oktober 25, 2013, 03:08:16 Nachmittag »
Ich finde den Sturmbolter generell net so sinnvoll, weil er nur snap shots machen darf, sobald er sich bewegt.

Die beste Standard-Einheit bei den SM ist mit Abstand eine Einheit Scouts im Land Speeder Storm.
Ich habe bei meinen Dark Angel oft Predatoren zu den Bikes gespielt, weil sich das ganz gut ergänzt hat. Ist Fluffmäßig natürlich nicht das ideal, aber auch nicht völlig aus der Luft gegriffen. Allerdings ist das Konzept auch speziel gewesen.
Normale Land Speeder kann man auch gut spielen, sind zwar fragil, aber wenn man sie geschickt einsetzt kann man mit denen gut Dakka abfeuern und sich aus dem meisten Beschuss raushalten.
Scoutbiker sind zwar witzig, aber leider keine so tolle Auswahl. Storm Talon ist sehr cool, wenn dann sollte man aber schon zwei von denen spielen.

Vllt sowas:


***************  1 HQ  *************** 

Hauptkontingent:
- White Scars

Kor'sarro Khan
- Monddrache
 - - - > 150 Punkte

Kommandotrupp
- Space Marine Bikes
- Apothecarius
+ Veteran
   - Boltpistole
   - Grav-Gewehr
   - Sturmschild
+ Veteran
   - Boltpistole
   - Grav-Gewehr
   - Sturmschild
+ Veteran
   - Boltpistole
   - Grav-Gewehr
   - Sturmschild
+ Veteran
   - Boltpistole
   - Grav-Gewehr
 - - - > 240 Punkte


***************  6 Standard  *************** 

Scouttrupp
5 Scouts
- 4 x Bolter
+ Upgrade zum Sergeant
   - Boltpistole
   - Bolter
+ Landspeeder Storm
   - Schwerer Flamer
 - - - > 100 Punkte

Taktischer Trupp
10 Space Marines
- Plasmawerfer
- Laserkanone
+ Upgrade zum Sergeant
   - Boltpistole
   - Kettenschwert
+ - Razorback
   - Synchronisierte Laserkanone
   - Bulldozerschaufel
 - - - > 255 Punkte

Angriffs-Bike-Schwadron
5 Space Marines auf Bike
- 2 x Boltpistole
- 2 x Grav-Gewehr
+ Upgrade zum Sergeant
   - 1 x Kombi-Gravstrahler
 - - - > 145 Punkte

Angriffs-Bike-Schwadron
5 Space Marines auf Bike
- 2 x Boltpistole
- 2 x Grav-Gewehr
+ Upgrade zum Sergeant
   - 1 x Kombi-Gravstrahler
 - - - > 145 Punkte

Angriffs-Bike-Schwadron
4 Space Marines auf Bike
- 1 x Boltpistole
- 2 x Melter
+ Upgrade zum Sergeant
   - 1 x Kombi-Melter
+ Trike
   - Multimelter
 - - - > 169 Punkte

Angriffs-Bike-Schwadron
5 Space Marines auf Bike
- 2 x Boltpistole
- 2 x Plasmawerfer
+ Upgrade zum Sergeant
   - 1 x Kombi-Plasmawerfer
 - - - > 145 Punkte


***************  3 Sturm  *************** 

Stormtalon-Angriffsschiff
- Skyhammer-Raketenwerfer
 - - - > 125 Punkte

Stormtalon-Angriffsschiff
- Skyhammer-Raketenwerfer
 - - - > 125 Punkte

2 Landspeeder
- 2 x Schwerer Bolter
- 2 x Typhoon-Raketenwerfer
 - - - > 150 Punkte


***************  1 Unterstützung  *************** 

Salvenkanone
 - - - > 100 Punkte


Gesamtpunkte Space Marines : 1849



Die Salvenkanone ist jetzt drin, weil sie einfach so gut ist. Kann man auch was anderes für nehmen